20.01.11 17:03 Uhr
 609
 

Sex-Skandal in Italien: Ermutigten Eltern ihre Töchter zu Treffen mit Silvio Berlusconi?

In der Sex-Affäre um Italiens Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und der minderjährigen Prostituierten "Ruby" geraten nun auch die Eltern von minderjährigen Töchtern in die Schusslinie.

Angeblich sollen diese ihre Töchter zu Treffen mit dem 74-jährigen Berlusconi aufgefordert haben: Sonst würde dieser schlichtweg andere Mädchen bevorzugen.

So ein Verhalten sei ein Zeichen für den moralischen Verfall Italiens, sagt ein Zeuge. Es gebe in dem Land eine "traurige Armee ehrgeiziger Eltern", die ihre Töchter zu solchen Handlungen ermutigen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda