20.01.11 15:36 Uhr
 79
 

Statistik: Zahl der Verkehrstoten weiter rückläufig

Die Anzahl der im Straßenverkehr getöteten Personen ist weiter rückläufig. Das gab das Statistische Bundesamt (Destatis) bekannt. So waren im November 2010 351 Tote auf Bundesdeutschen Straßen zu beklagen.

Dies entspricht einem Rückgang von drei Prozent gegenüber dem selben Zeitraum von vor einem Jahr. Die Zahl der Unfälle nahm mit 250.000 Unglücken im November jedoch deutlich zu.

2010 verstarben von Januar bis November 3.447 Menschen bei Verkehrsunfällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tod, Unfall, Verkehr, Zahl, Statistik
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?