20.01.11 14:01 Uhr
 3.262
 

Krawattenfrage spaltet Deutschen Bundestag

Eine Kleidungsfrage beschäftigt momentan den Deutschen Bundestag: Krawatte oder "oben ohne", heißt die Frage.

Regelmäßig nehmen Abgeordnete als Schriftführer neben dem Parlamentspräsidenten Platz. Nach Wünschen der CDU sollte auf dieser zentralen Position "der Würde des Hauses angemessene Kleidung" getragen werden, dazu zähle ein Schlips. Abgeordnete der Grünen und der Linken verweigern diesen.

Da es im Bundestag keine Kleiderordnung gibt, soll nun der Ältestenrat einberufen werden. Ob der jedoch einen Krawattenzwang festlegen kann, ist fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Politik, Bundestag, Kleidung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 14:19 Uhr von think_twice
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
na als ob die da oben ( mit oder ohne ) keine anderen Sorgen haben müssten.

was kosten wohl die arbeitsstunden des ältestenrates?
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:20 Uhr von Essay16v
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Ne ne ne. Als ob das nicht egal wäre. Die Würde des Hauses ist eh schon lange zum Teufel...
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:20 Uhr von atrocity
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Kleidervorschriften sind soooo albern. Hauptsache bequem & die Menschen fühlen sich in ihren Klamotten wohl. Zwänge und Vorschriften gibt es genug.
Das sind doch dumme Sitten aus dem 19. jahrundert
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:21 Uhr von Maniska
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenn: die im Bundestag sonst keine Probleme haben...

Besser fände ich ja eine Anwesenheitspflicht und Abnahme der elektronischen Spielzeuge während den Sitzungen.

Und ein Phrasenschwein fürs Bullshitbingo.
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:24 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
Deutschland geht es nicht gerade gut und unsere Politiker beraten über eine Kleiderordnung.

Na Mahlzeit!

Die Grünen sollten sich auch äußerlich als das darstellen was sie repräsentieren.
Dazu bedarf es nur einer roten Clownsnase. Das dumme Gesicht machen sie ja schon passend dazu.
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:41 Uhr von ROBKAYE
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal was wirklich wichtig im Leben ist... Politik und Gesetze machen die Pfeifen doch schon lange nicht mehr. Das erledigen schon seit Jahren Industrie und Großkapital für unsere Volksverdreher... im Anbetracht der Tatsache kann ich gut verstehen, warum die Kleiderordnung ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung ist... es ist einer der wenigen Punkte in denen sie noch mitbestimmen können.... so einfach ist das...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:59 Uhr von wordbux
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Krawattenfrage spaltet Deutschen Bundestag: Von welcher Schweinerei wollen die jetzt wieder ablenken ?
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:04 Uhr von T0b3
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Linke und Grüne lehnen das ab: Wen wundert´s..
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:12 Uhr von Chiller-Joe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann doch echt nicht wahr sein! Politik vom Feinsten! :D
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:15 Uhr von Guybrush-Threepwood
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
wenn dann in 3 Monaten die Lösung gefunden ist, können sich alle mal wieder auf die Schulter klopfen und ihre Diäten erhöhen....
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:47 Uhr von uhrknall
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten sie mal versuchsweise mal auf Krawatten verzichten. Die scheinen sowieso die Sauerstoffzufuhr zum Hirn unserer Politiker zu blockieren.

Bei Krawattenzwang wiederum sollten der Gleichberechtigung halber auch Merkel & co. Krawatte tragen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:40 Uhr von GenGemuese
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Soll´n: ´se doch abstimmen, ind doch schließlich ´ne "Demokratie".
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:46 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
die haben probleme....-.-
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:48 Uhr von shadow#
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wow Die CDU macht sich mal wieder lächerlich und verschwendet Steuergelder mit Banalitäten.
Warum überrascht mich das nicht?
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:34 Uhr von das kleine krokodil
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh je: Es gibt keine Kleiderordnung und nur Wischiwaschi Formulierungen wie "Angemessene Kleidung". Das kann ja eigentlich alles heissen. Was ist eigentlich mit einer Fliege ist die Ok? Oder eine Micky Mouse Krawatte? Also entweder stellen sie Klare Regeln auf, oder sie lassen es sein, so ist es einfach Komisch.
Kommentar ansehen
20.01.2011 20:22 Uhr von Gimpor
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also Mir ist jedenfalls ein ehrlicher Politiker mit Shorts und Hawaii-Hemd lieber, als ein Anzugträger, der für die Lobby Politik macht. Wenn das jemand anders sieht, wäre ich auch gerne zu einer Diskussion bereit!
Kommentar ansehen
21.01.2011 00:43 Uhr von DerMaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch CDU. Die Politik immer schön Volksfern halten!
Kommentar ansehen
21.01.2011 06:42 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich ferstehe einfach nichd: was an diehsem kustrick so tol sein sol?
Kommentar ansehen
22.01.2011 09:52 Uhr von DEMOSH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Imagepflege: Sie sollten lieber einen Ochsenschwanz tragen,damit man
die A.........r nicht sehen kann.
Kommentar ansehen
22.01.2011 21:18 Uhr von Atropine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie sollten: lieber mal anständige Politik machen, anstatt sich darüber aufzuregen, wenn jemand keine Krawatte trägt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?