20.01.11 14:01 Uhr
 7.594
 

Transparentes iPhone: MegaReader-App ermöglicht Lesen beim Gehen

Die Macher der MegaReader-App für das iPhone scheinen in jeder Lebenslage lesen zu wollen. Jedenfalls lässt das neuste Feature ihrer App dies vermuten. Die "Heads Up" genannte Funktion macht das iPhone nämlich bis auf den Text quasi durchsichtig, so dass man auch beim Gehen lesen kann.

Mit Hilfe der Kamera auf der Rückseite des iPhones wird das aufgenommen, was der Nutzer durch das Halten des iPhones eigentlich nicht sieht. Während der Text weiterhin auf dem Display zu lesen ist, wird die aktuelle Aufnahme der Kamera als Hintergrund eingeblendet.

So kann der Leser eines der fast zwei Millionen Bücher lesen, die die MegaReader-App verfügbar macht und gleichzeitig am Straßenverkehr teilnehmen. Ein humorvolles Video demonstriert dies, ist aber trotzdem nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, iPhone, App, Lesen, Reader, Gehen
Quelle: www.appleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 14:01 Uhr von JonnyKnock
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Den praktischen Nutzen der App möchte ich hier gar nicht erst diskutieren, aber über das Video musste ich schon lachen. Ich glaube allerdings kaum, dass sich die App deshalb durchsetzt – höchstens als nettes Gimmick zum Herumzeigen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:37 Uhr von dexion
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Nett -: aber nicht alltagstauglich.
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:41 Uhr von kingoftf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Da passiert: dann das hier:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:42 Uhr von Moadieb
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Autofahren ein Buch lesen? Es gibt da derzeit eine neue Erfindung, könnte sogar bald als App herauskommen, nennt sich Hörbuch... :P
Ganz ehrlich, man(n) kann sich nicht auf zwei Dinge gleichzeitig so konzentrieren, dass man lesen und noch aufmerksam Auto fahren kann, oder?
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:57 Uhr von announcer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenn das ding dann auch bald kaffee kochen kann, dann kauf ich mir eins!
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:00 Uhr von Matt-Auriga
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wirklich damit im Auto liest, der wird glücklicherweise keine Nachkommen mehr zeugen können :D
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:17 Uhr von badnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darwin Award: und hier kommen die nächsten Anwärter für den Darwin Award =D
Kommentar ansehen
20.01.2011 16:40 Uhr von leCauchemar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein passender Werbetext wäre:
"Mit dieser App können sie in jeder Situation lesen und sich gleichzeitig auf die Umgebung konzentrieren. * Sie können sogar gleichzeitig lesen und am Straßenverkehr teilnehmen! **

* Wir raten davon ab, Texte zu lesen, während man sich auf die Umgebung konzentrieren muss.
** Aus rechtlichen Gründen ist es nicht gestattet, gleichzeitig zu lesen und am Straßenverkehr teilzunehmen."
Kommentar ansehen
21.01.2011 01:24 Uhr von WeirdHouse-Studios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich müsste ma so `ne MegaLeckMichImArsch-App erfinden......Zoix was die Welt nicht braucht.....
Kommentar ansehen
21.01.2011 11:03 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: super app innovativ irre das is ja mal was gaaaaaanz neues typisch iphone alles neu alles besser alles toll

ach nee moment gibts ja schon also doch keine news sondern werbung hm
Kommentar ansehen
21.01.2011 12:02 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handwerker hier? Hallo, ich suche auf diesem Weg ein Handwerker, der mir eine Kopfhalterung fürs iPhone basteln kann. Dank der MegaReader-App könnte ich jetzt nämlich das iPhone wie ein Nachtsichgerät vor den Augen befestigen und hätte so den ganzen Tag mein iPhone vor den Augen und würde nichts mehr verpassen!

(Für die, die es nichr schnallen: Ich habe gar kein iPhone!)
Kommentar ansehen
21.01.2011 17:42 Uhr von defq0n.1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
IPhone? war gestern :D: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.01.2011 16:44 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine news, reine werbung.
danke fürs gespräch

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?