20.01.11 11:37 Uhr
 1.003
 

500.000 Euro für einen Fiat 500: Chinese will Kleinwagen mit Gold und Diamanten

Eine halbe Millionen Euro lässt angeblich ein chinesischer Geschäftsmann für einen ganz besonderen Fiat 500 C Abarth springen. Der Wagen soll beim italienischen Tuner Fenice Milano in Auftrag gegeben worden sein.

Alles, was an dem Kleinwagen golden glänzt, besteht auch wirklich aus dem teuren Edelmetall. Selbst die Felgen wurde mit Gold überzogen.

Aber vor allem der mitgelieferte iPad - besetzt mit Diamanten und ebenfalls aus Gold bestehend - dürfte den Preis von 500.000 Euro erklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Gold, Fiat, Chinese, Kleinwagen, Fiat 500
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 12:09 Uhr von Daeros
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
für 500.000: würden mir einige Autos einfallen die ich mir kaufen würde... aber darunter ist kein Fiat 500.... und vor allem kein vergoldeter oder mit Diamanten besetzter Fiat :D
Kommentar ansehen
20.01.2011 12:36 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wauwww Chinese ?....... du bist Verrückt.......... , und wenn ich dann Lese demnächst, das dies eine ....Juangchiping.... fährt , Jung und Hübsch , dann wieder mein Verwundern , Wauuuuw... was für eine Frau.....und was für ein Idiot :)
Kommentar ansehen
20.01.2011 13:06 Uhr von uhrknall
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Dieses Auto verliert die Jahre über nicht viel an Wert.
Und nicht jeder Hanswurst hat so ein Fahrzeug.
Kommentar ansehen
20.01.2011 13:13 Uhr von Skyeye
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man: Scheisse mit Gold überzieht ist darunter immer noch Scheisse.
Über die Billigen Materialien, z.B. die Lenkstockschalter die nach 20.000km total abgegriffen sind, kann sowas auch nicht hinwegtäuschen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 13:38 Uhr von datenfehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Daeros: "für 500 000 würden mir einige Autos einfallen die ich mir kaufen würde... aber darunter ist kein Fiat 500.... und vor allem kein vergoldeter oder mit Diamanten besetzter Fiat :D"
Naja... viele hier in Deutschland kaufen sich für unglaublich viel Geld für einen unzuverlässigen haufen Billig-Blech, Billig-Plastik und anfälliger Elektronik. Wer also ein gerne ein deutsches Auto kauft, darf nicht über diesen Fiat meckern. Hier bekommt man einen tatsächlichen Gegenwert im Material! :)
Kommentar ansehen
20.01.2011 14:37 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@skyeye: die bemerkung über vergoldete scheisse ist relativ.
Ich meine auch VWs und BMWs werden getunt, wenn das basisdesign scheisse war wird auch hier tunting das nicht bessern können

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?