20.01.11 10:14 Uhr
 1.311
 

Fußball: Pokalniederlage beendet FC Barcelonas Rekordserie

Beinahe wäre der FC Barcelona über den Zweitligisten Betis Sevilla gestolpert. Die Katalanen unterlagen im Rückspiel der Copa del Rey mit 1:3 (1:3). Damit endete auch die beeindruckende Rekordserie des spanischen Meisters.

Aufgrund des deutlichen 5:0 aus dem Hinspiel, hat sich die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola dennoch für das Viertelfinale qualifiziert.

Dort könnte der FC Barcelona unter anderem auf den aktuellen Tabellenletzten der Primera Division treffen. UD Almeria gewann auch den zweiten Vergleich mit Deportivo La Coruna, die Partie endete 3:2 (2:1).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, International, FC Barcelona, Primera Division
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 10:30 Uhr von Stadtaffe_84
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Rekordserie: und was genau war nun die Serie? X Spiele in Folge gewonnen? und wenn ja wieviele? Oder waren es Spiele ohne Gegentor?

So ist die News doch Sinnlos, aber auch in der Quelle steht nichts genaueres!
Kommentar ansehen
20.01.2011 11:15 Uhr von Rudik251
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Beinahe wäre der FC Barcelona über den: ZWEITLIGISTEN fc sevilla gestolpert wusste garnicht das die in der zweiten liga spielen?! und vorallem wusste nicht das sie gegen fc sevilla gespielt haben?

in der quelle steht doch eindeutig real betis sevilla

[ nachträglich editiert von Rudik251 ]
Kommentar ansehen
20.01.2011 12:10 Uhr von adensohn
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Feingeist: Dafür gibt es keine Entschuldigung, wenn man nicht mal die Namen eines Vereins richtig hinschreiben kann, dann sollte man auch keine News mehr schreiben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?