20.01.11 06:16 Uhr
 334
 

Dschungelcamp: Katy kriegt Stromschläge und Sarah ist im Kakerlakenkostüm

Zur sechsten Dschungelprüfung musste in der Sendung vom Mittwochabend neben Dauergast Sarah auch Katy Karrenbauer antreten. Dabei wurde letztere in eine Wanne mit kleinen Stromstößen gesetzt und Sarah in ein Kakerlakenkostüm gesteckt. Die Dschungelprüfung war eine Variante des heißen Draht-Spiels.

Katy musste Sarah lenken, damit diese mit ihrem Kakerlakenkopf nicht an den heißen Draht kommt. Andernfalls bekam Katy Stromschläge und irgendwelche Tiere oder Flüssigkeiten über den Kopf. Von fünf Abschnitten erledigten sie allerdings nur 2 erfolgreich und konnten 4 von 11 Sternen holen.

Während Sarah bei dem Spiel eher einen lauen Job hatte, bekam Katy neben Stromschlägen allerlei ekliges über den Kopf.Nebenbei war Langhans von der Kommune 1 Teamchef des Tages und überließ jedem sich selbst anstatt zu führen Am Ende war alles wie immer, in die nächste Prüfung muss wieder Sarah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Prüfung, Kakerlake, Rainer Langhans, Katy Karrenbauer
Quelle: www.schlaunews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2011 10:48 Uhr von SGKR
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ups die war als Kakerlake verkleidet?

Hab ich gar nicht gemerkt! Sie sah aus wie immer, bzw. passte die Optik absolut zu Ihrem allgemeinen Auftreten!

Wie man sich täuschen kann!
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:24 Uhr von Vasto-Lorde
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kann man den Dreck von SN nicht verbannen?
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:20 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Spiessruten: Diese unterbelichtete Sarah wird irgendwann Spiessruten laufen wenn die so weiter macht.
Die merkt gar nicht das sie nur tolleriert aber nicht ernst genommen wird.
Das wird noch so richtig knallen im Camp.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?