19.01.11 19:42 Uhr
 308
 

Hamburg: Kunsthalle zeigt die Ausstellung "Unscharf. Nach Gerhard Richter"

Die Hamburger Kunsthalle zeigt von Mitte Februar bis Mitte Mai interessante Werke verschiedenster Künstler, die sich dem Phänomen der Unschärfe widmen. Im Mittelpunkt steht dabei der Dresdner Maler Gerhard Richter.

Fotografien, Gemälde sowie Installationen und Filme sind von 23 Künstler ausgestellt. Darunter befinden sich 20 Werke von Gerhard Richter. Unter anderem ist sein Film "Volker Bradke" teil der Schau "Unscharf. Nach Gerhard Richter".

Die Kunsthalle Hamburg widmet sich zudem mit der Ausstellung "Max Liebermann. Wegbegleiter der Moderne" dem berühmten Maler mit 100 ausgestellten Werken des Künstlers. Zu sehen ist die Retrospektive vom 30.9.2011 bis 19.2.2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Gerhard Richter, Unschärfe
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?