19.01.11 15:54 Uhr
 704
 

Fußball: UEFA und FIFA wollen den Spielkalender komplett umbauen

Normalerweise finden die nationalen Fußball-Meisterschaften von August bis Mai statt. Die UEFA und die FIFA wollen diese alte Ordnung komplett verändern. Ihn schwebt vor, dass die Spielzeit im Februar beginnt und im November endet. Dieser Vorschlag steht im Zusammenhang mit der WM 2022 in Katar.

Welt- und Europameisterschaften sollen dann im Frühjahr stattfinden. Darüber hinaus soll es spezielle Zeitfenster für Klub- und Länderspiele geben.

Joseph S. Blatter, Chef der FIFA, und Michel Platini, Chef der UEFA, sollen diesen Plan ausgearbeitet haben. Probleme könnte es mit den Olympischen Winterspielen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FIFA, 1. Bundesliga, UEFA, Joseph Blatter, Terminkalender
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 17:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
damiet komen: sie nicht duhrch^^
Kommentar ansehen
19.01.2011 17:47 Uhr von ulb-pitty
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß WM in Katar Ich bin als Fußballer völlig zufrieden so wie es jetzt ist!

Naja, wenn sie leere Fußballstadien im Sommer haben wollen, weil alle im Urlaub sind, sollen se doch... -.-´
Kommentar ansehen
20.01.2011 17:20 Uhr von icould
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die olympischen winterspiele im sommer austragen, problem gelöst!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?