19.01.11 13:11 Uhr
 126
 

Abschiedstournee zum 80. Geburtstag von Starsopranistin Montserrat Caballé geplant

Die 77-jährige spanische Opernsängerin Montserrat Caballé wird in gut zwei Jahren 80 Jahre alt. Sie kündigte deshalb bereits in Saragossa an, dass sie zu diesem Jubiläum eine Abschiedstournee geplant habe.

Begeistert sagte sie dazu: "Am liebsten würde ich dann auf allen Bühnen auftreten, auf denen ich gesungen habe", schränkte jedoch nach Medienberichten ein, dass ihr dazu vermutlich die benötigte Zeit nicht reichen würde.

Die spanische Sopranistin zählt zu den wichtigsten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Der Song "Barcelona", den sie zusammen mit Freddie Mercury aufgenommen hat, wurde bei den Olympischen Spielen 1992 in ihrer Geburtsstadt Barcelona als Erkennungsmelodie verwendet und so einem größeren Publikum bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburtstag, Oper, Abschiedstournee, Montserrat Caballé
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 13:11 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sie kann als eine der wenigen Opernsängerinnen mit Weltruf auf eine 55-jährige Bühnenkarriere zurückblicken. (Bild zeigt Montserrat Caballé)
Kommentar ansehen
19.01.2011 14:27 Uhr von Heuwerfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat sich ein übler Fehler eingeschlichen "Bei den Olympischen Spielen 1992 in ihrer Geburtsstadt Barcelona sang sie mit Freddie Mercury den Song "Barcelona" und wurde so einem größeren Publikum bekannt."

Richtig ist, dass der Song eigentlich für diese Veranstaltung aufgenommen wurde, aber er wurde 1992 garantiert nicht mehr gemeinsam gesungen, da Freddie Mercury bereits im November 1991 verstorben ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?