19.01.11 12:06 Uhr
 258
 

Fußball: Jermaine Pennant vergaß offenbar sein Auto in Spanien

Jermaine Pennant von Real Saragossa spielt derzeit leihweise beim englischen Klub Stoke City. Vor seiner Abreise stellte er sein Auto am Bahnhof von Saragossa ab.

Nun wurde er kürzlich von seinem spanischem Klub darüber informiert, dass sein Porsche nach wie vor dort stehe. Der Wagen wurde durch die Klubverantwortlichen geöffnet. Der Autoschlüssel wurde auf dem Beifahrersitz aufgefunden.

Offenbar hat Pennant, der bereits wegen Alkohol am Steuer für 30 Tage inhaftiert wurde, seinen Porsche schlichtweg vergessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Auto, Spanien, Vergessen, Jermaine Pennant
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?