19.01.11 11:13 Uhr
 114
 

Skiabfahrt: Trainingslauf am Mittwoch für die Abfahrt der Männer abgesagt

Das Abfahrtstraining der Männer im österreichischen Kitzbühel für den Weltcup wurde wegen schlechten Wetters abgesagt, so die Mitteilung des Veranstalters.

Dieser Trainingslauf hätte am Mittwoch stattfinden sollen. Als Abschlusstraining gilt der zweite Trainingslauf am Donnerstag.

Für das deutsche Team gehen Tobias Stechert (Oberstdorf) und Andreas Sander (Ennepetal) an den Start.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Ski, Absage, Mittwoch, Abfahrt, Skiabfahrt, Streif
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 11:13 Uhr von ringella
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob die DSV-Athleten auf die vorderen Plätze fahren können, oder ob sie nur im Mittelfeld landen werden.
Kommentar ansehen
19.01.2011 19:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne diese Hahnenkamm-Abfahrt: und als normaler Skifahrer braucht man schon eine gehörige Portion Mut, die bis zu 60 Grad steilen Hänge gemächlich "runterzurutschen".
Aber im Renntempo von 120 - 140 km/h...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?