19.01.11 10:54 Uhr
 583
 

Briten treiben es gerne an ausgefallenen Orten - Sex in Kirche und Gedenkstätten

Wie aus einer Studie hervorgeht, lieben es die Engländer, ihre sexuellen Aktivitäten an Stellen auszuleben, die eher für ungewöhnlich gelten. So zum Beispiel in einem Tunnel, in der Kirche oder auch an einem Kriegsmahnmal.

Wenn die britischen Paare Lust auf Sex haben, dann scheint es ihnen gleichgültig zu sein, wo sie ihren sexuellen Bedürfnissen nachgehen. Dies geht aus einem Bericht des britischen Magazins "The Sun" hervor. Das Blatt beruft sich auf die Resultate einer neuesten Studie.

Unter den am wenigsten gewöhnlichen Orten für ein Schäferstündchen rangieren bei den britischen Paaren Gedenkstätten. Ein 23 Jahre alter Bauarbeiter kam sogar auf die Idee, sich mit einer zwölf Jahre älteren Frau hoch oben auf einem Baukran sexuell zu vergnügen. Die Polizei nahm ihn jedoch fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Umfrage, Kirche, Ort, ungewöhnlich
Quelle: www.sex-up.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 11:52 Uhr von BEBU1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
WAYNE: WAYNE
Kommentar ansehen
19.01.2011 12:42 Uhr von nohbgub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein 23 Jahre alter Bauarbeiter kam sogar auf die Idee, sich mit einer zwölf Jahre älteren Frau hoch oben auf einem Baukran sexuell zu vergnügen. Die Polizei nahm >ihn< jedoch fest."

>>> Und die Frau ???

[ nachträglich editiert von nohbgub ]
Kommentar ansehen
20.01.2011 11:00 Uhr von SGKR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex in der Kirche? Ist das so ungewöhnlich? Achso! Der Sex zwischen Mann und Frau ist damit gemeint! Das ist, in der Tat, ungewöhnlich! Vorher aber umschauen, ob nicht grade eine "Messe" unter 4 Augen, vom Pfarrer "gelesen" gelesen wird!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?