19.01.11 10:47 Uhr
 162
 

Dschungelcamp & Co. bescheren RTL Quoten-Rekord am Dienstag

Auch die Dienstagsausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bescherte RTL wieder einen neuen Rekord. Diesmal zwar nicht in der Gesamtreichweite, die ging leicht auf 6,92 Millionen Zuschauer zurück, aber am Wochenende waren es noch über sieben Millionen. Dafür gab es in der Zielgruppe den Rekord.

Der Marktanteil in der Zielgruppe betrug 40,6 Prozent, was insgesamt 4,09 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren bedeutete. Damit wurde in diesem wichtigen Quotenkriterium mit der fünften Ausgabe der Stars im Dschungel der Staffelrekord übertroffen.

Auch am RTL-Nachmittag gab es einen neuen Rekord für "Familien im Brennpunkt". Dort konnte ebenfalls in der wichtigen Zielgruppe mit 36,4 Prozent ein neuer Höchstwert erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rekord, RTL, Dschungelcamp, Einschaltquote
Quelle: www.schlaunews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 11:01 Uhr von kingoftf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ein: weiterer Schritt zur globalen Hirnschmelze
Kommentar ansehen
19.01.2011 15:40 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Genau: und ihr Beide habt es NATÜRLICH nicht gesehen und lieber 3Sat geguckt. So wie Sarah keine Vegetarierin ist, so habt ihr auch diese Sendung geguckt. Sonst würdet ihr nicht auf die News klicken.^^
Kommentar ansehen
25.01.2011 21:38 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
backuhra: Glaub es oder nicht, aber es ist wirklich nicht schwer ohne TV zurechtzukommen. Bis auf F1 schau ich nichts mehr, lohnt sich nicht.
Zur News: Thilo hatte Recht, Deutschland schafft sich tatsächlich ab!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?