18.01.11 19:45 Uhr
 1.044
 

Türkei: Ansturm russischer Touristen nach Aufhebung der Visumpflicht?

Voraussichtlich in zwei Monaten wird der Visumszwang für russische Touristen, die in die Türkei einreisen wollen, aufgehoben. Damit erhofft sich die türkische Tourismusbehörde eine höhere Anzahl von Urlaubern aus Russland.

Am heutigen Dienstag soll ein Abkommen unterzeichnet werden, dass die Visumspflicht für russische Touristen aufhebt. Das berichtete jetzt die Zeitung "Sabah".

Deutsche Bürger sind am häufigsten in der Türkei vertreten. Rund vier Millionen Urlauber besuchten letztes Jahr von Anfang Januar bis Oktober das Land am Bosporus. Die Anzahl russischer Gäste wird mit drei Millionen im selben Zeitraum angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Urlaub, Ansturm, Aufhebung, Visum
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 20:10 Uhr von Nasa01
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Der Autor ist: "Hellseher"
Weiß er doch schon heute, dass der "erwartete" Ansturm auch tatsächlich eintrifft.!
Kommentar ansehen
18.01.2011 20:21 Uhr von Rheinnachrichten
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@Vorredner: gebe Dir Recht, die Überschrift klingt so etwas voreilig.
Lösungsvorschlag:
Ein Fragezeichen würde den möglichen Konflikt entschärfen.

*werde gleich mal ne Meldung absetzen.

Ansonsten ein hervorragender Artikel.
trotz des "?" ein dickes Plus.

+++
Kommentar ansehen
18.01.2011 20:53 Uhr von xlibellexx
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Seit dem die Grenzen: ab Artvin und ....Georgien richtung Russland- Passage offen ist , und hier sich so ca. 15 Jahren Wirtschaftlich einiges verändert hat , ist auch die AIDS´rate in der Türkei gestiegen ! da viele sich nicht schützen , und Russland selbst nicht Herr der Lage ist , und sich wenig um die Infizierten kümmert und sogar ein Bericht letztes Jahr gebracht wurde , in welchen Unmenschlichen zuständen die Kranken versorgt werden / wurden ! hat sich die Türkei etwas zu Eilig gefreut !

Touristen bringen Geld , aber genauso auch das Negative mit sich ! mal sehen wie die dieses Problem Lösen wollen .
Was für Tolle - Touristen die Russen sind und überall wo sie ankommen , welchen nachgeschmack die hinterlassen , wissen wir ja alle :)


einst hatten die russischen Frauen , im Osmanischen Reich einiges dazu beigetragen das die Paschas und Sultane nicht Herr der Lage waren das Berüchtigte grosse Goldene Osmanische Reich mit klarem Kopf zu führen ! ........so ist die 2. Invasion der Russen nach dem Osmanischen reich wieder in Sicht .....Natascha und Co .......? ist mir nicht Wohl dabei ...........!!! allein schon der Gedanke dieser beiden Völker die sich in vielem ähneln ...!

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 21:05 Uhr von jsbach
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN