18.01.11 19:35 Uhr
 436
 

Hessen: Handwerker fährt betrunken zur Polizei zum Arbeiten

So hatte sich das ein 46-jähriger Handwerker seinen Arbeitstag nicht vorgestellt, als er am Dienstag zu einer Polizeidienststelle in Biedenkopf (Hessen) fuhr. Als die Beamten eine Alkoholfahne bemerkten, wurde der Mann zur Alkoholkontrolle aufgefordert, die einen Wert von 0,98 Promille ergab.

Daraufhin wurden die Autoschlüssel sichergestellt und der Mann spazieren geschickt, um seinen Alkoholpegel abzubauen.

Anstatt Arbeitslohn gibt es jetzt 500 Euro Geldbuße, einen Monat Fahrverbot und vier Punkte in Flensburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sepplsche
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Alkohol, betrunken, Handwerker
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 21:03 Uhr von müderJoe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dummheit: hallo gehts noch Betrunken auto zu fahren: Und dann auch noch zur Polizei um da irgendein Rohr zu verlegen (falls er denn Klemptner war) oder was er da halt für einen Auftrag hatte.
und betrunken Arbeiten geht schon garnicht, oder war er Bierbrauer und sollte denen ihr Betriebsfest ausstatten?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Lance Armstrong zieht über aktuelle Tour-de-France-Fahrer her
Berlin: "U2" bezahlt Hertha BSC neuen Rasen nach Konzert in Stadion
Missernte: Nordkorea könnte auf Lebensmittelspenden angewiesen sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?