18.01.11 16:25 Uhr
 1.989
 

Das kostet das neue BMW 1er M Coupé

Bei 50.500 Euro starten die Preise für das Einstiegsmodell des BMW 1er M Coupé. Der 250 kW/340 PS erreicht bis zu 250 km/h. Von null auf 100 km/h beschleunigt das M-Modell mit Sechsganggetriebe und Schaltpunktanzeige in 4,9 Sekunden.

Der Durchschnittsverbrauch des Benziners liegt bei 9,6 Liter pro 100 Kilometer. Serienmäßig enthalten sind Start-Stopp-Automatik, Lederlenkrad, Klimaanlage und Xenon-Licht. Für Carbon-Heckspoiler und Sportsitze zahlt man 389 Euro und 1.575 Euro.

Für zusätzliche 540 Euro erhält man auch ein adaptives Kurvenlicht und einen Regensensor. Wer eine Einparkhilfe benötigt zahlt 450 Euro drauf. Navi und DVD-Laufwerk kosten zusammen 2.800 Euro, ein MP3-fähiges Radio gibt es schon für 210 Euro. Das 1er M Coupé kommt im Mai 2011 auf den Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Coupé, Coup, BMW 1er
Quelle: motorzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 16:57 Uhr von Amandil
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
Echt: geiles Auto!
Kommentar ansehen
18.01.2011 18:31 Uhr von LucasXXL
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
das: soll wohl ein Witz sein. Es ist schon sehr lange her wo die BMWs noch gut aussahen, einzig das neue 6er Cabrio ist wieder etwas hübscher.

http://auto-presse.de/...

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 18:57 Uhr von sharksen
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, der RS3 wäre mit 49.990 unverschämt teuer..
Kommentar ansehen
18.01.2011 19:00 Uhr von LucasXXL
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
ist: von darkbeach, wie kann man für nen Polo 50.000 Euro ausgeben??????
Kommentar ansehen
18.01.2011 22:48 Uhr von alles-nichts-oder
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Für das Geld: bekommt man ja ein Richtiges Auto und nicht so ne Gurke.
Kommentar ansehen
19.01.2011 10:14 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
StartStop: Start-Stopp Automatik brauchen die um die Abgasnormen erfüllen zu können. Sonst wäre das nicht Serienmäßig.

Allerdings finde ich die Ausstattung sehr schwach für einen Kleinwagen in dieser Preisklasse.
Kommentar ansehen
19.01.2011 10:31 Uhr von realCaleb
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
OMG 50k? Viel zu teuer!
Kommentar ansehen
19.01.2011 11:33 Uhr von HansBlafoo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@vmaxxer: Welche Abgasnorm meinen Sie? Wenn Sie damit die richtigen Schadstoffausstöße meinen, die nach diversen EURO-Normen festgelegt sind, so sind diese unabhängig vom Verbrauch. Es geht da lediglich darum, wie viele Milligramm oder weniger eines bestimmten Stoffs beim Verbrennungsprozess emittiert werden. Deswegen gibt´s ja auch eine Abgasnachbehandlung, die sogar für einen höheren Verbrauch sorgt.

Wenn sie dagegen den NEFZ meinen, so handelt es sich dabei um keine Abgasnorm, sondern lediglich um eine Norm mit der der Kohlenstoffdioxidausstoß ermittelt und darüber der Verbrauch hochgerechnet wird. Ein Gesetz, das einen maximalen Kohlenstoffdioxidausstoß vorschreibt, ist mir aber nicht bekannt.

Von daher macht ihr Post irgendwie keinen Sinn. Zudem handelt es sich beim 1er nicht um einen Kleinwagen im klassischen Sinn, sondern die untere Mittelklasse (Golf-Klasse).

[ nachträglich editiert von HansBlafoo ]
Kommentar ansehen
19.01.2011 15:25 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hansblafoo: Du vertauscht LKW und PKW. Nur bei LKW wird die Abgasnorm auf die abgegebene Arbeit des Motors bezogen (Schadstoff pro Kilowattstunde). Bei PKW (und Motorräder) sind es fahrstreckenbezogen Werte. Bei den Fahrzyklen sind eben auch Stopps enthalten bei denen der Motor mit Start-Stopp-Automatik abgeschaltet wird, ergo im Schnitt weniger Abgase produziert.
Kommentar ansehen
20.01.2011 10:15 Uhr von weg_isser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich warum die Leute sich hier über den Preis beschweren! Warum sollte BMW oder Audi seine Modelle günstiger machen, zum aktuellen Preis werden sie schließlich auch gut gekauft. Zudem soll ja nicht jeder so einen fahren.

Ich find den Preis okay...
Kommentar ansehen
24.01.2011 09:24 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn für eine Aufregung hier? Da ist ein sex Zylinder drin der hat KEINE Start/Stopp Automatik. Sonst hätte das BMW besser vermarktet. Bisher gibts die nur bei den 4 Zylinder Motoren und bei keinem 6 Zylinder und wenn dann kommt sie im 7er oder 5er und ganz bestimmt nicht im 1er als erstes.

Die Start/Stopp Automatik ist ausschließlich für die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs eingebaut. Bei der Abgasmessung macht das keinen Unterschied da dabei der Motor laufen muss sonst stößt er ja keine Schadstoffe aus.

Was steht denn da in der News für ein Schrott?

Die Sportsitze sind Serie, der Regensensor gehört nicht zum Kurvenlicht sondern kostete Extra, das verbaute Business CD Laufwerk KANN schon MP3 und kostet keinen Aufpreis da ist sogar schon eine Klinkenbuchse mit drin, eine Klimaautomatik ist Serie und nicht nur eine Klimaanlage.

Quelle: Selber Nachlesen auf BMW.de-> 1er -> 1er MCoupe -> informieren -> Alle Fakten -> informieren -> Katalog runterladen.

MissBling: UNBEDINGT doppelt gegen Checken bevor man hier News einreicht. Die hier passt hinten und vorne nicht und du hast nichtmal Schuld sondern deine Quelle da steht nur Bull-Shit drin.


Ich will das Auto, kann es mir natürlich nicht leisten. Bleibt also nur die Hoffnung das aus dem 1er MCoupe einige Sachen in die neue 1er Reihe fliessen die dieses Jahr auch noch kommt.

[ nachträglich editiert von Scopion-c ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?