18.01.11 15:47 Uhr
 590
 

CPU-Entwickler Tilera verspricht 200-Kern-Prozessor bis 2013

Das Unternehmen Tilera hat von Risikokapitalgebern, unter anderem Cisco und Samsung, 45 Millionen Dollar bekommen. Das Unternehmen will mit dem Geld zum Teil die Entwicklung von CPUs beschleunigen. Noch dieses Jahr soll eine CPU mit 100 Kernen auf den Markt kommen.

Bereits seit 2007 liefert das Unternehmen Prozessoren mit vielen Kernen aus. Von der neuen CPU-Reihe "Tile-GX" sollen schon diesen Januar einige Muster ausgeliefert werden. Die Kerne sollen bis 1,5 GHz getaktet werden können.

Tilera hat sich das Ziel gesetzt, alle zwei Jahre die Anzahl der Kerne zu verdoppeln. 2013 soll die vierte Generation der Reihe folgen, welche bis zu 200 Kerne pro Prozessor aufweisen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitey
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Entwickler, Prozessor, CPU, Tilera
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet