18.01.11 14:55 Uhr
 229
 

Prozessbeginn zum Messermord von Tornesch: Tischler unter Tatverdacht

Laut der Staatsanwaltschaft wurde Regina B. (39) von ihrem ehemaligen Partner Rainer M. (53) aus Eifersucht und Wut ermordet.

Der Mörder verletzte die Leber, das Herz und die Lunge der dreifachen Mutter mit einem 16 Zentimeter langem Messer. Angeblich hatte die Frau sich neu verliebt und wollte sich von Reiner M. trennen.

Reiner M. bestreitet während der Verhandlung die Tat ab. Er möchte sich jedoch am zweiten Tag zu den Vorwürfen äußern. Die Kinder (neun, zwölf und 13 Jahre alt) leben seit der Tat bei ihrem Vater.


WebReporter: Harlekin.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Prozess, Mord, Tatverdacht, Tornesch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 14:55 Uhr von Harlekin.
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Eine schlimme Sache ist das. Ich hoffe die Kinder werden alles soweit es geht gut überstehen und keine bleibenden Narben davon tragen.
Kommentar ansehen
18.01.2011 15:04 Uhr von XL-Schrauber
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Nur noch 3576623 Fälle wo der Täter Deutscher ist und in der weltweiten "Messer-Stecher-Statistik" übernehmen sie den ersten Platz.

^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?