18.01.11 12:34 Uhr
 398
 

Missbrauch in der Katholischen Kirche: Ordensbruder verging sich an Behinderten

Ein erneuter Fall von sexuellem Missbrauch innerhalb der Katholischen Kirche schlägt derzeit in der Oberpfalz hohe Wellen: Ein Ordensbruder hat den sexuellen Kontakt zu Behinderten bei den Barmherzigen Brüdern gestanden.

Der Ordensmann habe sich selbst angezeigt, in drei Fällen gestand er den sexuellen Missbrauch.

Man habe den Mann sofort von seinem Dienst entbunden, er wohne nun "andernorts ohne Aufgabe". Die betroffenen Behinderten bekommen eine psychologische Betreuung.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Missbrauch, Bruder, Behinderte, Ordensbruder
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 12:40 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Barmherzige Brüder? Das ist so lächerlich und scheinheilig....

Wenn er sich nicht selbst angezeigt hätte, wäre er wohl bis über seinen Tod hinaus von der Kirche gedeckt worden.

Mir fällt grad keine passende Strafe für derartige [freiwillig zensiert] ein. Kann jemand aushelfen?


"Er wohne nun anderorts..."

Wieso nicht im Knast?
Kommentar ansehen
18.01.2011 14:42 Uhr von memo81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Heuchler !!!!

Traurige Welt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?