18.01.11 12:10 Uhr
 192
 

Roboter als Bürohilfe

Das japanische Unternehemen Kawada Industries hat in Zusammenarbeit mit dem japanischen National Institute of Advanced Industrial Sciences einen Roboter für Aushilfstätigkeiten im Büro entwickelt.

Das Servieren von Kaffee oder das Liefern der Post sind für den Androiden mit der fortschrittlichen Gesichtserkennung kein Problem. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind in Planung.

Allein am Preis könnte die Anschaffung des neuen Kollegen noch scheitern. 350.000 US-Dollar könnten für solch einfache Tätigkeiten zu teuer sein.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hilfe, Roboter, Büro, Robotik
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?