18.01.11 11:46 Uhr
 50
 

Fußball: Winfried Schäfer und der FK Baku gehen getrennte Wege

Wie der 61-jährige Winfried Schäfer ist nicht mehr Trainer des FK Baku. Ein Meldefehler für die Europa League war offensichtlich der Trennungsgrund, denn der Verein ist hier ausgeschieden.

Er war seit Juni 2010 Trainer des Erstligisten.

Er sagte hierzu: "Unsere Administration hat das verbockt. Danach war es schwer, die Spieler zu motivieren." Der Lette Aleksandrs Starkovs wird sein Nachfolger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung, Winfried Schäfer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jamaikas Trainer Winfried Schäfer soll Stecker aus Kamera gezogen haben
Fußball/Copa America: Mexiko erreicht das Viertelfinale
Fußball: Winfried Schäfer bleibt bis 2018 Nationaltrainer von Jamaika

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 11:46 Uhr von ringella
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob Winfried Schäfer in die Bundesliga zurückkommt, oder ob er im Ausland bleibt. Wäre schön, wenn er zurückkommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jamaikas Trainer Winfried Schäfer soll Stecker aus Kamera gezogen haben
Fußball/Copa America: Mexiko erreicht das Viertelfinale
Fußball: Winfried Schäfer bleibt bis 2018 Nationaltrainer von Jamaika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?