18.01.11 11:39 Uhr
 7.030
 

Blankenfelde: 16-Jähriger schwört Blutrache, nachdem sein Bruder erstochen wurde

Ein 21-Jähriger Mann wollte seinen 16-jährigen Bruder in einem Konflikt mit einem anderen Jugendlichen zur Seite stehen und bezahlte dies mit seinem Leben.

Der 21-Jährige hatte den ebenfalls erst 16 Jahre alten Täter wohl nur berührt, dann zog er ein Messer und stach sofort zu.

Der 16-Jährige hat nun blutige Rache geschworen. Er schrieb im Internet: "Wenn ich dich erwische lass ich dich nicht laufen, ich werde dich missbrauchen. Du Hurensohn, du wirst dafür bezahlen!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Bruder, Rache, Blutrache
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

56 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 11:49 Uhr von Seridur
 
+45 | -9
 
ANZEIGEN
idioten: allesamt.
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:51 Uhr von Holy-Devil
 
+88 | -17
 
ANZEIGEN
Ich: Ich würde genauso handeln. Sollte jemand meinen Bruder abstechen würde ich ihn dafür töten wollen.
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:54 Uhr von Earaendil
 
+23 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:56 Uhr von Holy-Devil
 
+62 | -2
 
ANZEIGEN
"würde wollen"

Wer weiß, vielleicht dreht man dann durch. Aber das wäre sicher der erste Impuls, den ich spüren würde.

Ob man es dann macht ist ne andere Kiste.
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:56 Uhr von Animus2012
 
+15 | -22
 
ANZEIGEN
@holy-devil: ich kann dein regung nachvollziehen, aber würde es deinen bruder wieder lebendig machen?
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:59 Uhr von Faceried
 
+43 | -38
 
ANZEIGEN
Täter Daniel K. Opfer Steven R. Bruder Jonas R.
Mal wieder die Türken. Tztztz sofort abschieben.

/Ironie Off
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:03 Uhr von LaGuNa329
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ Holy: ich stimme dir da voll und ganz zu.
Wenn der Typ verklagt wird, bekommt der 5 Jahre und dann ist er wieder raus.
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:03 Uhr von SirDragon
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Um ehrlich zu sein, kann ich verstehen wenn Leute in tiefer Trauer Wut auf den Täter entwickeln. Vorallem da der Bruder ja gestorben ist um den 16-Jährigen zu beschützen. Die Wut rauslassen ist immernoch besser als sie in sich hinein fressen.

Im Zeitalter des Internets bekommen solche Gedanken natürlich eine ganz andere Verbreitung und auch Konsequenz (oftmals auch unbeabsichtigt).

Wer allerdings so lyrisch ist im ersten Satz einen Reim auf laufen und missbrauchen zu schreiben, dem traue ich die Umsetzung der Drohung nicht so ganz zu.
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:06 Uhr von Wurst_afg
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
schiebt doch: endlich die gewalttätigen Ausländer ab -.-
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:09 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Fuer Holy spricht da eines das mit dem Begriff Genugtuung ausreichend erklaert sein sollte.
Im Uebrigen kann man dann nachher genauso argumentieren, wie es die Juristen heuer schon machen, alles aus dem Affekt heraus, Totschlag etc...

Es wird ja in dem oben genannten Fall auch auf Totschlag plaediert. Is ja nich so, dass man von einem 16Jaehrigen erwarten muesste, dass er sich den moeglichen Konsequenzen bewusst ist, wenn er jemandem ein Messer in den Bauch rammt, daher kann da von Mord ja noch keine Rede sein...in was fuer einer Welt leben wir eigentlich, dass wir Menschen auch noch so simplen Rueckschluss absprechen und bevormunden? Da wird Recht und Gerechtigkeit doch arg von Oben beschnitten...aber so kann mans ja machen...wahrscheinlich wird einem Menschen, der in diesem Alter solche Taten begeht, noch ein vermindertes Bewusstsein zugesprochen, dass aufgrund ungenuegender Bildung entstanden ist und um ihm eine 2. Chance zu geben, belassen es wir bei einer kleinen Strafe und verkaufen das dann noch als Bildunsreform...
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:10 Uhr von Animus2012
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@wurst: der täter ist ein deutscher ohne migrationshintergrund!
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:19 Uhr von Wurst_afg
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
@Animus: was du nicht sagst...

ich wollte auch nur etwas herumtrollen wie manch andere wenn hier von Ausländern die Rede ist.

[ nachträglich editiert von Wurst_afg ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:21 Uhr von ProHunter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
idiotie: stellt euch vor er tötet diesen, dann wird die familie blutrache an den dann schwören usw... allesamt vollidioten
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:26 Uhr von Animus2012
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:02 Uhr von Harlekin.
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
Facerried Da kann ich beim besten Willen nichts hinzufügen, du sagst es.

Kommt es mir so vor oder werden in letzter Zeit des öfteren Einheimische von Einheimischen gemessert ? Wo sind die die in anderen News über Ausländer permanent hetzen ? Natürlich, wie üblich trauen sie sich nicht in solchen News zu zeigen, wo die Täter Einheimische sind.


@H311dr1v0r
Himmel nochmal ..

"Ist auch bei ~60 Millionen Deutsche in Deutschland "normal", dass auch mal ein DEutscher ein Vebrechen begeht. "


Allein in den letzten 2 Tagen gab es bei ShortNews mindestens drei News von denen ich kenntnis habe in der Einheimische von anderen Einheimischen gemessert wurden.. Was heisst hier also "ein Verbrechen" ?? Warum willst du das runterspielen bzw.. vom Thema ablenken ?


"Niemand will Verbrecher. Nur bei Verbrecher-Ausländern hat man eben die möglichkeit die rauszuwerfen und dass sollte auch getan werden..."


Jetzt wissen wir nun wohin du ablenken willst, wieder mal auf die Ausländer. Bravo... ^^


War der Täter von der News von gestern, dessen Name Florian ist ein Ausländer ? Nein.

"1 Täter ist mal nen Deutscher."
Und der der einen anderen wegen einer Zigarette erstochen hatte ? Nein das war auch kein Ausländer.. und jeden Tag geht das so weiter...


"PS: idioten gibts überall"

stimmt, wäre schön wenn du daher in Ausländernews ebenso kommentieren würdest wie in dieser News hier, undzwar, dass idioten überall gibt. Stattdessen schimpfst du in Ausländer-News über Ausländer und in News über deutsche Täter wieder über Ausländer. Hat das einen bestimmten Grund warum du permanent über Ausländer schimpfst ?

[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:12 Uhr von Harlekin.
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Stimmt: Popcorn - Check
Cola - Check.
Zigaretten - Check


Das wird ein lustiger Tag heute.. ^^



[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:16 Uhr von Wurst_afg
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
nur mal so aus neugier: gibts eigentlich Ausländer mit Integrationshintergrund?
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:21 Uhr von JGPliskin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm ich würde mich auch rächen wollen...so fühlt man eben

[ nachträglich editiert von JGPliskin ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:31 Uhr von XL-Schrauber
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Ist doch logisch: Ist doch klar, dass auch "mal" ein Deutscher der Messerstecher ist. Aber ich muß zugeben, dass meine Vorahnung NICHT richtig war. Ich habe auf "andere" Vornamen getippt.

Wollen wir mal ausrechnen, wer sich öfter als "Schlitzer" hervor tut?

Selbst wenn die nächsten hundert Taten von Deutschen begangen werden, würde sich der Prozentsatz nur minimal verändern.
^^

Ich finde es gut, dass die Namen genannt werden.
Dadurch lassen sich Mißverständnisse vermeiden.
^^
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:33 Uhr von Sherman_Hemsley
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Naja jetzt kann er anscheinend den Mund aufmachen?

Es war wohl so das die Gruppe um den Toten 5 Leute waren, wo bei sich auch der jetzige "Rächer" befand.

Warum hat er den nicht direkt "Maßnahmen" eingeleitet?

Jetzt wo der Täter in U-Haft sitzt kann ich auch die Keule schwingen. So wie es Aussieht, sollte er es lassen denn sonst liegt er bald neben seinem Bruder ....
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:35 Uhr von aawalex01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja würde ich nicht anders machen.Wenn einer meine Brüder absticht würd ich genauso eine Drohung ausprechen mit den Hinweis das es ein Versprechen ist und das der Typ die Hölle auf Erden erleben wird!!!!
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:44 Uhr von Harlekin.
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
LOL: Da ist schon der erste hier aufgeschlagen der sagt:

"Ja aber die bösen Ausläner ... blablabla... "

Woher wusste ich nur, das so einer nicht lange auf sich warten lässt ?

@XL
Kannst du mal in einer News auch mal nicht über Ausländer schimpfen ? Geht das ? Sind die Täter Deutsche, schimpfst du über Ausländer, sind es Ausländer schimpst du wieder .. Wo soll das mit dir enden ?

Hier ein Video zur Belustigung:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:51 Uhr von XL-Schrauber
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Harlekin. Zu allererst:
Herzlich willkommen bei ShortNews.
Vor kurzem angemeldet und schon den vollen Durchblick.

Dein Youtube-Link schaue ich nicht an. Mache ich prinzipiell nicht.
^^
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:52 Uhr von Harlekin.
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
"Dein Youtube-Link schaue ich nicht an. Mache ich prinzipiell nicht."

Oh wie schade, dabei ist das Video echt lustig. ^^ - Du verpasst was.

"Wollen wir mal ausrechnen, wer sich öfter als "Schlitzer" hervor tut?"

Glaubst du im ernst das sowas ein Einzellfall ist ? Dann waren gestern zwei Einzelfälle bei SN zu lesen.. So wie die Tage, Wochen und Jahre zuvor auch permanent fast täglich Einzelfälle waren ? ^^ Komm schon, wen willst du hier verschaukeln ?



[ nachträglich editiert von Harlekin. ]
Kommentar ansehen
18.01.2011 14:01 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Harlekin: Der Youtube-Link war ja sowas von lustig, hab mich echt kringelig gelacht.

Aber kriminelle Ausländer braucht das Land trotzdem nciht, auch wenn ich mir den Link noch 30 mal anschaue. Und auch wenn ich mir das Video 100 mal anschaue ist es fakt dass Migranten gemessen an der porzentualen Beteiligung der BEvölkerung die meisten Straftaten begehen auch wenn weiß gott nciht jeder Migrant straffällig ist.

Krimineller Abschaum mit Migrationshintergrund gehört abgeschoben, das hat nichts mit Nazi oder sonstwas zu tun.

Und dass hier mal ein deutscher jemanden abgestochen hat ändert nichts an der Tatsache. Auch wenn du und andere Gutmenschen sich daran ergötzen um zu zeigen dass nciht nur unter den Migranten kriminelle sind. Gratulation dass weiß ich auch so. Nur Deutsche die kriminell sind kann man nicht abschieben

Refresh |<-- <-   1-25/56   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?