18.01.11 11:35 Uhr
 479
 

Deutschlands erste Topmodel-Band will die Charts erobern

Deutschland hat eine neue Girlgroup. Die drei Damen nennen sich "Rio" und haben schon einen gewissen Bekanntheitsgrad. Marie Nasemann war Kandidatin bei "Germany´s next Topmodel".

Ihre Kollegin Bonnie ist mit Wilson Gonzales Ochsenknecht verlobt und die Dritte im Bunde modelt ebenfalls.

Mit ihrem ersten Song wollen die drei Mädchen die Charts stürmen. der erste Auftritt ist für die Fashion Week in Berlin geplant.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Topmodel, Charts, Rio
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 16:13 Uhr von FraggOff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: Halbnackte singende Frauen sehen will brauch doch bloß mal nen Pussycat Dolls Video anmachen. Da ist doch für jeden was dabei.

Ich sage der "Band" einen Traumstart ähnlich der letzten DSDS/Postars/whatever Gewinnern voraus.
Also bald bei der nächsten Einkaufszentrumeröffnung als Starauftritt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?