18.01.11 10:15 Uhr
 219
 

Handball-WM: Frankreich nach Kroatien als zweite Mannschaft in der Hauptrunde

Nachdem bereits Vizeweltmeister Kroatien bei der Handball-WM in Schweden in die Hauptrunde eingezogen ist, konnte auch Titelverteidiger Frankreich folgen.

Der Titelverteidiger konnte sich in der Gruppe A gegen Bahrain mit 41:17 (23:10) behaupten und so mit drei Siegen in drei Spielen mit reiner Weste in die Hauptrunde gehen.

Ägypten konnte sich gegen Tunesien mit 27:23 (11:10) behaupten, das war aber der erste Sieg im dritten Spiel. Dagegen konnte Tunesien kein Spiel gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Handball, Weltmeisterschaft, Kroatien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 10:15 Uhr von ringella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, wer der Nachfolger von Titelverteidiger Frankreich wird, oder ob sich Frankreich wieder durchsetzten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?