18.01.11 10:15 Uhr
 223
 

Handball-WM: Frankreich nach Kroatien als zweite Mannschaft in der Hauptrunde

Nachdem bereits Vizeweltmeister Kroatien bei der Handball-WM in Schweden in die Hauptrunde eingezogen ist, konnte auch Titelverteidiger Frankreich folgen.

Der Titelverteidiger konnte sich in der Gruppe A gegen Bahrain mit 41:17 (23:10) behaupten und so mit drei Siegen in drei Spielen mit reiner Weste in die Hauptrunde gehen.

Ägypten konnte sich gegen Tunesien mit 27:23 (11:10) behaupten, das war aber der erste Sieg im dritten Spiel. Dagegen konnte Tunesien kein Spiel gewinnen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Handball, Weltmeisterschaft, Kroatien
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 10:15 Uhr von ringella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, wer der Nachfolger von Titelverteidiger Frankreich wird, oder ob sich Frankreich wieder durchsetzten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?