18.01.11 07:28 Uhr
 10.744
 

DSDS, Dschungelcamp und Co. - So knebeln die TV-Sender die Kandidaten

Knallharte Verträge müssen die Kandidaten von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", DSDS, Popstars, Germany’s Next Topmodel und Bauer sucht Frau unterschreiben.

In dem "Mitwirkendenvertrag" vom Dschungelcamp ist unter anderem geregelt, welche Toilette die Kandidaten zu benutzen haben. Bei Germany’s Next Topmodel kann der Vertrag der Nachwuchs-Models ohne deren Zustimmung auf bis zu zwei Jahre verlängert werden.

Bei Popstars erhalten die Sieger gerade mal 5.000 Euro für ihr erstes Album. Bei DSDS wird den Top-10-Teilnehmern für die drei Monate nach dem Sendungsende verboten, einen Song zu veröffentlichen. Bei Bauer sucht Frau sichert sich RTL unter anderem das Exklusiv-Recht an einer möglichen Hochzeit oder der Berichterstattung über Nachwuchs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Sender, Dschungelcamp, Bauer sucht Frau, Knebelvertrag
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 07:55 Uhr von Splinderbob
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch inzwischen allgemein bekannt.
Zu jeder neuen Staffel solcher Casting Shows kommt Bild wieder mit der "News".
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:31 Uhr von Artim
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den Teilnehmener: solcher Shows kann man nicht mal davon ausgehen dass sie im vollen Besitz ihrer geistigen Kräfte sind und wissen was sie unterschreiben ^^
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:41 Uhr von realCaleb
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
FRAGE !!! Wie kann ich die "Entertainment"-Rubrik ganz nach unten verschieben oder gar ausblenden?
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:49 Uhr von farm666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zwingt keinem diese sklaven verträge zu unterschreiben. Aber solange der mensch träume, erwartungen und wüsche hat, werden opfer gefunden werden auf das der Cash-flow fliessen wird.
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:00 Uhr von Jaecko
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ahja. Die schreiben einem also (wörtlich) jeden Schei* vor.
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:02 Uhr von Horndreher
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Filmzitat: Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, veränderst du nicht den Teufel, der Teufel verändert dich.
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:06 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Nein wie schrecklich: Ein Produzent der dich groß rausbringt, will dafür auch noch Kohle sehen. das ist ja was ganz neues. Dachte das wären Götter in Weiß die das aus reiner Barmherzigkeit machen.

[...]Bei Popstars erhalten die Sieger gerade mal 5.000 Euro für ihr erstes Album.[...]
Das dürften so ziemlich alles des Reinerlöses sein, da vom ersten Album meist 90% vom Sender gekauft wird um zu zeigen wie toll das "Sternchen" doch ist.

Echt erschütternd dass die Sendeanstalten und Macher solcher Sendungen damit Geld verdienen wollen. Hätt ich ja jetzt nciht gedacht
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:19 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naund??? selbst schuld wenn man bei som scheiß mitmacht :)
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:24 Uhr von Stiffler2k4
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
..ist doch: so oder so egal...Kaum jemand hat es nach dem Sieg zu etwas gebracht. Da helfen auch keine lockereren Verträge...
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:26 Uhr von PapaDerMandy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Horndreher: << Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, veränderst du nicht den Teufel, der Teufel verändert dich. >>

Ich kenn das als Zitat aus einem Blutengel Song
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@stiffler2k4: Fast jeder der mal da war hat es zu was gebracht. Nur die wenigsten haben es in die Glamourwelt der Stars gebracht. Aber selbst eine Nulpe wie daniel Kübelböck hat es gescahfft eine Eventagentur aufzubauen.

Alexander Klwas ist Musicalstar in Hamburg (Tarzan)

die anderen sind ja immer noch im Musicgeschäft oder moderieren irgendwas.

Menowin ist Sänger bei den Knast Brothers und hat ne Jahresanstellung bei "Hinter Gittern" (okay der war jetzt nicht so ernst gemeint :) )
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:58 Uhr von Gernot_Geyl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was wird hier anderes erwartet? Es handelt sich hier nicht um eine wohltätige Organisation, oder einen bedingungslosen Hauptgewinn, sondern um Show-Business. Natürlich haben sie vertraglich festgelegte Spielregeln, die auf Gewinn ausgerichtet sind. Diese werden von den "Mitspielern" angenommen und unterschrieben.
Kommentar ansehen
18.01.2011 10:57 Uhr von don_Zoltan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Moralische Verantwortung ? Prinzipiell stimm ich euch da schon zu das die Teilnehmer eigentlich selbst Schuld sind.

Aber leider spielen die Sender gezielt mit der naivität der Leute, welche sich von einer "Traumwelt" blenden lassen.
Meiner Ansicht nach haben aber auch die Fernsehsender eine moralische Verpflichtung und diese sehe ich immer mehr schwinden. Wobei die "Knebelverträge" hier nur ein Punkt von vielen sind.

Diese Verträge grenzen für mich teilweise schon an Sittenwidrigkeit und da kann mir auch keiner kommen mit "die haben doch gewusst was sie machen".

ich wünsche mir einfach mehr Werte in unserer Gesellschaft und gerade im TV das wegkommen von dieser Sensationsgeilheit weswegen ja gerade so Sendungen wie Supertalent oder Dschungelcamp so erfolgreich sind.
Kommentar ansehen
18.01.2011 11:47 Uhr von Twaini
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja Ich kann immer nur beileid wünschen, wenn sich wer mit RTL und Konsorten einlässt. Ist doch eh einfach nur noch Assozial was dee für ein Fernsehen machen und wer des schaut ist selbst schuld.

Egal was man bei denen schaut...ob Comedy,Repo,Film oder schlicht Werbung, alles vermittelt irgendwas, zumeist bilden die damit Politische Bilder für die sich sonst niemand interessiert.

Tja udn so werden recht einfach diverse Bevölkerungsschichten ausgegrenzt bzw man sorgt dafür das ebend dies geschieht, damit unsere lieben Politiker ihr dreckswerk weiter vorran treiben können!

Wer sich mit denen einlässt ist mehr als verraten udn verkauft und ich bedaure niemanden der auch noch so dumm ist und mit denen Verträge schliesst!
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:34 Uhr von bodensee1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist eh die Frage Verträge vor Gericht Bestand: haben, oder als sittenwirig und damit ungültig eingestuft werden.
Kommentar ansehen
18.01.2011 14:35 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer solche Verträge einfach unterschreibt, ist selber schuld und sollte vielleicht gar keine Verträge unterzeichnen dürfen.

Wer um jeden Preis berühmt sein will, der soll halt entweder solch Verträge unterschreiben oder es alleine schaffen, aber der Weg ist hart und einige habens halt nun mal lieber bequem.

Wer es alleine schafft, der verdient Respekt und wer es nur mit einer Show im Fernsehen packt, wo hinter den Kulissen nicht nach Talent sondern nach Quote entschieden wird, wird nicht im Showgeschäft bestehen können.
Kommentar ansehen
18.01.2011 15:34 Uhr von wally611
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist schon interessant - RTL ist seit Jahren der erfolgreichste Sender in Deutschland, das ist Fakt!
Scheinbar sind hier bei SN alle Privatfernsehhasser versammelt.
Es wird gemosert ohne Ende wie primitiv, blöd und was weiss ich die Sender sind.
Andererseits wird bei jeder GEZ Meldung gejammert.
Ja was nun? Qualitätsfernsehen mit Zwangsgebühren oder
Trashprogramm gratis?
Ich wusste gar nicht, dass es soviele Fernsehgeräte gibt, die keinen Ausschaltknopf haben.....
Kommentar ansehen
18.01.2011 16:34 Uhr von sno0z
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das TV-Programm in Deutschland so unglaublich peinlich.
Kommentar ansehen
18.01.2011 17:32 Uhr von wally611
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sno0z dann warst du noch nie in den usa....

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?