18.01.11 06:16 Uhr
 3.529
 

"Ich bin ein Star": Sarah Knappik kann wieder aufs Klo

Sarah Knappik, Kandidatin in der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", hatte in den letzten fünf Tagen über Verstopfung geklagt und konnte nicht aufs Dschungelklo gehen.

Diese Problematik ging ihr so sehr zu Herzen, dass sie kurz davor, das Camp zu verlassen.

Nachdem sie in der Dschungelprüfung am Montag einen Sojabohnencocktail trinken musste, geht es ihr nun aber wieder besser und sie konnte endlich das "stille Örtchen" besuchen. Sie bleibt somit den Camp-Bewohnern weiterhin erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Klo, Sarah Knappik, Verstopfung
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 07:09 Uhr von artemi
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub, in bayern ist grad eine weißwurst vom teller gefallen
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:09 Uhr von Holy-Devil
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war heute morgen auch kacken. War ne Wohltat.
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:10 Uhr von nQBBE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
herzlichen glückwunsch: du bist wieder auf dem stand eines neugeborenen, kluges mädchen
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:25 Uhr von Wumpster
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich ja beruhigt in den Tag starten. Konnte letzte Nacht vor Sorgen kein Auge zu machen :)
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:39 Uhr von blaablaablaa
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
pst, ich habe eben einen kleinen leisen vom stapel gelassen, boahh, wie der stinkt, *fenster öffnen geh*

ps.: nicht weitersagen
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:39 Uhr von :raven:
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Solche News rauben einem fast die letzte Hoffnung an einen souveränen Bürger.

Ist die Realität so schwer zu ertragen, dass man sich so eine Scheisse reinziehen muss?
Kommentar ansehen
18.01.2011 07:55 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lol vielleicht drückt die Scheisse jetzt weniger: aufs Hirn und sie kann mal wieder runterkommen von ihrer Divenhaftigkeit die sie sich nciht erlauben kann
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:05 Uhr von marc-twain
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht zu glauben Manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass so manche Redaktion heimlich von Idioten unterwandert wird…..
Das sind sicherlich Auswirkungen, der weit verbreiteten „Generation Doof Infiltration“ oder es ist schlichtweg auf die hirnschädigende Wirkung von Giften in Lebensmitteln zurückzuführen….
Vielleicht liegt die Wahrheit aber auch wie so oft in der Mitte……
Oh Gott, dann multiplizieren sich die Folgen ja!
Schlimmer Gedanke, oder?!
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:17 Uhr von Bender-1729
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Ein neuer Tiefpunkt in Sachen Nachrichten-Niveau auf Shortnews.

Glückwunsch, Crushial!
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:37 Uhr von Hady
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann noch gar nicht glauben was ich da gerade als "News" vorgesetzt bekommen habe. Ich hoffe, dass sich wenigstens einer bei SN für diesen Müll in Grund und Boden schämt!
Und klar: Muss man nicht lesen. blabla
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:41 Uhr von Glitzerfratze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wars ja als Satire gemeint? Niemand kann so bekloppt sein.... ODER?
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:51 Uhr von Hirnfurz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Lesen des Titels: dachte ich schon so "Das is jetz nich wahr, oder?"

Wollen wir jetzt jedesmal ne News machen, wenn ein D-Promi kacken geht?
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:30 Uhr von tommynator2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hahahaha die Nachricht ist so genial schlecht - dafür muss es einfach ein Plus von mir geben :-)
Kommentar ansehen
18.01.2011 09:47 Uhr von J_Frusciante
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist das euer ernst?
Kommentar ansehen
18.01.2011 10:24 Uhr von lilepe76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
FOTOS ???? :-)
Kommentar ansehen
18.01.2011 10:40 Uhr von alexanderr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aaaaaaaaaahahahhhahahahhaah
leute, das ist entertainment. dafür lohnt es sich zu leben!
Kommentar ansehen
18.01.2011 10:53 Uhr von Vasto-Lorde
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Crushial: Bitte geh dich an dem nächsten Baum erhängen. Danke!
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:10 Uhr von mrhajuket
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War der Stuhlgang fest, oder flüssig? :)
Kommentar ansehen
18.01.2011 13:16 Uhr von amaxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das geilste an diesen dämlichen sinnlos "News": Das geilste an diesen absolut uninteressanten und dämlichen sinnlos "News" sind Eure Kommentare und eine Entschädigung dafür diese "News" überhaupt geöffnet zu haben! Danke!
Jetzt muss ich mich nicht mehr so dolle dafür schämen auf diesen "Scheiss" geklickt zu haben und konnte mich daran doch noch erheitern! Nochmals Danke!
Kommentar ansehen
18.01.2011 16:19 Uhr von s-quadrat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"...und konnte nicht aufs Dschungelklo gehen. ": *lol* das klingt jetzt fast so als wäre sie wirklich in den ganzen 5 Tagen noch nie dort gewesen =D
oder erlaubt RTL den Bewohnern wirklich nur zum kacken dort hinzugehen!? Der Rest wird dann halt einfach irgendwo im Dschungel erledigt oder wie xD (ich bezweifle jedenfalls dass sie ihre Blase auch 5 Tage lang nicht entleert hat^^)
Kommentar ansehen
19.01.2011 07:30 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist das? Ein Star [?sta?] oder auch [??ta?] (von englisch: star, Stern) ist eine prominente Persönlichkeit. Der Begriff bezieht sich vor allem auf Schauspieler oder Musiker, aber auch Sportler und Politiker können als Stars gelten.

Allerdings reicht Prominenz allein nicht aus, um ein Star zu sein, der betreffenden Person muss auch ein gewisses Maß an Beliebtheit, Bewunderung oder Verehrung zuteilwerden (umgangssprachlich oft als „berühmte“ Personen bezeichnet).

Abwertung

Der Begriff „Star“ erfährt in den letzten Jahren eine zunehmende Abnutzung, da er z. B. durch Fernsehsendungen wie Deutschland sucht den Superstar oder Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! für Personen verwendet wird, auf die die Definition eines Stars nicht zutrifft. Bereits das Aufkommen von Ausdrücken wie „Superstar“ und „Megastar“ war dem Bedürfnis geschuldet, „echte“ Stars von weniger bedeutenden – in diesem Zusammenhang spricht man von „Starlets“ oder in Deutschland auch von „Sternchen“ – zu unterscheiden. Die Abnutzung der Bezeichnung durch inflationären Gebrauch konnte dadurch aber nicht aufgehalten werden.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?