17.01.11 20:20 Uhr
 179
 

Stardirigent Zubin Metha dirigiert Ende Januar 2011 im Regensburger Audimax

Der für seinen musikalischen Charakter weltbekannte indische Dirigent Zubin Metha (74) wird am 29. Januar 2011 ein Gastspiel im Audimax in Regensburg geben. Dies wird auch der Höhepunkt der laufenden Odeon-Concert Saison sein.

Seine musikalische Karriere begann er bereits mit 16 Jahren, als er als Chefdirigent am Pult in Los Angeles stand. Mitte der 60er-Jahre dirigierte er schon die Wiener und Berliner Philharmoniker, bevor er Chef des New York Philharmonic Orchestras wurde.

Von der Mailänder Scala bis zur Wiener Staatsoper hat er fast auf allen Bühnen der Welt dirigiert. In Regensburg stehen die erste Sinfonie von Johanns Brahms sowie die bekannte Orchesterfantasie aus 1001 Nacht, "Scheherazade", des russischen Komponisten Rimsky-Korsakow auf dem Programm.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regensburg, Januar, Dirigent, Audimax, Zubin Metha
Quelle: www.dieoberpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 20:20 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann behaupten, dass er fast auf jeder Weltbühne mit Ruf gestanden hat, sei es die oben aufgeführten oder acht Jahre lang als Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper. Auch hat er schon viermal das weltberühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker dirigiert. (Bild zeigt Zubin Metha)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?