17.01.11 18:10 Uhr
 44
 

Frankfurter Börse: US-Börsen wegen Feiertag geschlossen - DAX bewegt sich kaum

In den USA waren die Aktien-Börsen zum Wochenstart wegen eines Feiertages geschlossen.

Dies führte dazu, dass sich der Deutsche Leitindex (DAX) an der Frankfurter Börse kaum von der Stelle bewegte. Zum Handelsschluss notierte der deutsche Leitindex bei 7.078,06 Zählern, das ist gerade einmal ein Plus von 0,03 Prozent.

Der MDAX büßte 0,25 Prozent auf 10.275,69 Punkte ein und für den TecDAX ging es um 0,21 Prozent auf 877,91 Zähler abwärts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, TecDAX, MDAX, Feiertag
Quelle: www.finanznachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?