17.01.11 16:40 Uhr
 52
 

Jugendbuch-Reihe als Unterstützung für BUND-Projekt "Rettungsnetz Wildkatze"

Die Buchreihe "Warrior Cats" ist als Unterstützung für das BUND-Projekt "Rettungsnetz Wildkatze" gedacht. Über ein Forum, in dem sich die Leser der Buchreihe austauschen können, werden Unterschriften für das Projekt gesammelt.

Der deutsche Verleger der Buchreihe übernimmt im Gegenzug im Rahmen des Projektes Patenschaften für Wildkatzen. Das Projekt des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland wird bereits seit 2004 betrieben.

Wildkatzen stehen auf der Liste der bedrohtesten Tierarten Europas. Grund hierfür ist die Bedrohung ihres Lebensraumes. Der BUND unterstützt daher die Bemühungen um den Erhalt und die Rückgewinnung der natürlichen Lebensräume der Wildkatzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Projekt, Unterstützung, Reihe, Wildkatze
Quelle: www.sh-heute.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?