17.01.11 15:42 Uhr
 1.438
 

"Zickenkrieg" bei der Besetzung von "The Expendables 2"

Angesichts der geballten Manneskraft verwundert dies doch schon sehr. Wie berichtet wird, würde Action-Star Jean-Claude Van Damme gerne bei "The Expendables 2" mitwirken, allerdings nur unter der Bedingung, dass Steven Seagal nicht mitspielt.

Der wiederum möchte nur am Projekt teilnehmen, wenn Produzent Avi Lerner von selbigem abspringt. Da dies aber recht unwahrscheinlich ist, muss Seagal wohl draußen bleiben, was wiederum dazu führt, dass Jean-Claude Van Dammes Mitwirken wohl gesichert ist.

Ganz ohne Allüren gibt sich Bruce Willis, der Gerüchten zufolge auch beim Nachfolger wieder mit dabei sein soll. Diesmal sogar angeblich in einer größeren Rolle als Bösewicht. Willis wollte diese Infos aber noch nicht bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bruce Willis, Zickenkrieg, The Expendables, Jean-Claude Van Damme, Steven Seagal
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 15:42 Uhr von Predator2812
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Güte, man kann sich auch anstellen. Ich dachte das sollen harte Kerle sein? Sollte man über Differenzen nicht hinwegsehen können, wenn Sylvester Stallone erneut den besten Action-Cast zusammenstellen will?
Kommentar ansehen
17.01.2011 19:36 Uhr von delighteds
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
naja Steven Segal stellt Bedingungen weil er ein Idiot ist und Jean- Claude stellt Bedingungen weil Steven Segal ein Idiot ist... So einfach ist das ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?