17.01.11 15:05 Uhr
 426
 

"Supermans Mutter" ist tot: Schauspielerin Susannah York verstorben

Die britische Schauspielerin Susannah York ist mit 72 Jahren in London an Krebs verstorben.

Einem breiten Publikum war York als die "Mutter von Superman" bekannt geworden, wo sie neben dem verstorbenen Christopher Reeve spielte.

Bereits 1963 schaffte sie ihren filmischen Durchbruch in der Komödie "Tom Jones". 1969 erhielt sie eine Oscarnominierung für ihre Rolle in dem Drama "Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kino, Mutter, Superman, Susannah York
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 15:16 Uhr von Didatus
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Whao: Bereits 1836 war Sie im Fernsehen im erfolgreich. Das ist in mehrerlei Hinsicht wirklich erstaunlich ;)

Sorry, aber ich konnte nicht anders =)
Kommentar ansehen
17.01.2011 15:24 Uhr von Rheinnachrichten
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Didatus: Sie war Supermann´s Mutter.
Hast Du etwas anderes erwartet?
Kommentar ansehen
26.06.2011 20:19 Uhr von tomas030
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ne is klar: wo steht was von 1836 du spinner !?

lesen sollte man schon können. das einzige jahr das dasteht ist Bereits 1963 schaffte sie ihren filmischen


immer dumme kommentare........

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?