17.01.11 14:33 Uhr
 161
 

Fabian Hambüchen ist optimistisch trotz Achillessehnen-OP

Nach seiner Operation an der gerissenen Achillessehne ist der Turner wieder guter Dinge. So eine Verletzung könne ihn nicht unterkriegen, sagte er der BILD-Zeitung.

Nach monatelangen Problemen, riss die Sehne am vorigen Samstag während dem Training. Der 23-Jährige wird zwischen drei und sechs Monaten pausieren müssen.

Die Turn-Europameisterschaften im April müssen also noch ohne Hambüchen stattfinden. Sein nächstes großes Ziel sei Olympia 2012, so der ehemalige Reck-Weltmeister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Olympia, OP, Fabian Hambüchen, Achillessehne
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gala: Angelique Kerber und Fabian Hambüchen zu Sportler des Jahres gewählt
Olympiasieger Fabian Hambüchen: Harte Kritik am IOC und Präsident Thomas Bach
Fabian Hambüchen kritisiert die Organisation der Olympischen Spiele 2016 massiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gala: Angelique Kerber und Fabian Hambüchen zu Sportler des Jahres gewählt
Olympiasieger Fabian Hambüchen: Harte Kritik am IOC und Präsident Thomas Bach
Fabian Hambüchen kritisiert die Organisation der Olympischen Spiele 2016 massiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?