17.01.11 14:09 Uhr
 6.682
 

Zsa Zsa Gabor weiß noch nichts von der Bein-Amputation

Die 93 Jahre alte Schauspielerin Zsa Zsa Gabor weiß angeblich nichts davon, dass ihr am vergangenen Freitag das Bein oberhalb ihres Knies abgenommen wurde. Die Mediziner hatten angeblich Zsas Ehemann, Frédéric Prinz von Anhalt, geraten, dass er seiner Gattin nichts von der OP sagen sollte.

Die Mediziner hätten befürchtet, Zsa könne sich dadurch aufregen und somit einen höheren Blutdruck bekommen. Dieser würde sich dann nachhaltig auf die Erholungsphase nach der Operation auswirken. Dies berichtete die "TMZ" (Onlineausgabe).

Zsa Zsa Gabor ist nun im Glauben, man hätte bei ihr nur ein kleines Stück vom Bein entfernt. In Wahrheit hat man das rechte Bein aber oberhalb des Knies amputiert. Zsas Ehegatte hat nun geschworen, dass er seiner Ehefrau "schließlich" die Wahrheit sagen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Operation, Bein, Amputation, Zsa Zsa Gabor
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frédéric Prinz von Anhalt lehnt Sterbehilfe für Ehefrau Zsa Zsa Gabor ab
Zsa Zsa Gabor nach 99. Geburtstag in Notaufnahme eingeliefert
Schauspielerin Zsa Zsa Gabor feiert ihren 99. Geburtstag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 14:15 Uhr von Didatus
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man für mich der wohl dämlichste Kommentar (der vom Autor) den ich seit langen gesehen habe. "Nun mischen die sich schon in Angelegenheiten rein, die sie garnichts angehen!" Der Gesundheitszustand der Patientin geht die Ärzte also nichts an? Wenn sich die Patientin zu sehr aufregt und das ihren Gesundheitszustand verschlechtert, dann geht das sehr wohl die Ärzte was an. Nee, es ist sogar ihre Pflicht in dieser Richtung etwas zu machen. Zudem haben die Ärzte das Verschweigen dem Ehemann auch nur geraten und nicht befohlen.
Für den Kommentar gab es ein Minus von mir. Die News ansich ist dahingehend interessant, da ich mir nicht vorstellen, wie die Zsa das nicht merken kann. Ist die schon so debil? Ich muss zugeben, ich weiß es nicht. Aber wenn mir ein Bein amputiert würde, würde ich danach direkt mal nachschauen, wie es aussieht.
Kommentar ansehen
17.01.2011 14:59 Uhr von Rex8
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
echt schlecht! ich hab schon am We davon gehört, und sie selbst soll noch nichts davon wissen?!

is klar ...
Kommentar ansehen
17.01.2011 15:32 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ok verstehe, dass die Ärzte sich sorgen machen wegen ihrem Zustand. Aber wie soll sie sowas nicht herausfinden ? Sie weiss ja, dass ihr was abgenommen wurde...Warum soll sie nicht mal die Decke heben, um sich das Ergebnis anzuschauen ?
Kommentar ansehen
17.01.2011 15:46 Uhr von NoWhizzkid
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
" In Wahrheit hat man das rechte Bein aber oberhalb des Knies amputiert. "

Und unterhalb hat man dran gelassen? Interessant! ;o)

PS: Es ist schon klar was gemeint ist...
Kommentar ansehen
17.01.2011 16:15 Uhr von DerMaus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Is auch auf dauer recht schwer zu verheimlichen. Stell mir dass recht lustig vor, wenn Frau Gabor ihre Protese verliert und auf einmal realisiert, dass sie ein halbes bein kürzer ist^^
Kommentar ansehen
17.01.2011 16:16 Uhr von wordbux
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Zsa Zsa Gabor weiss noch nichts: (sarkasmus an)Man sollte es ihr aber sagen, nicht dass sie beim aufstehn umfällt ...

Minusse bitte.
Kommentar ansehen
17.01.2011 19:19 Uhr von Glimmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat einer ihre Telefonnummer? ^^
Kommentar ansehen
17.01.2011 19:22 Uhr von NordPoeler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Stück für Stück macht sie sich davon. Zeit wird´s....

Grüssle ^ ^
Kommentar ansehen
17.01.2011 19:53 Uhr von H-Star
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mal im ernst: wie kann man nicht merken, dass man kein rechtes knie mehr hat? macht die beim umziehen immer die augen zu?
Kommentar ansehen
18.01.2011 12:02 Uhr von lohzor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit: ich weiß.. merkt man das auch nicht wirklich. Hab schon ein paar Sachen über Amputationen gesehen und diese dann einen mechanischenarm bekommen haben. Die Nerven sind ja noch da, und die vermitteln einem, dass da noch was ist, bzw. wenn man seinen Fuss bewegt, obwohl der nicht mehr da ist.

Deshalb kann man ja auch solche mechanischen Arme/Beine einsetzen, da diese durch die Impulse der Nerven sich dann bewegen.

Schon dumm sowas, aber ist wohl anfangs besser...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frédéric Prinz von Anhalt lehnt Sterbehilfe für Ehefrau Zsa Zsa Gabor ab
Zsa Zsa Gabor nach 99. Geburtstag in Notaufnahme eingeliefert
Schauspielerin Zsa Zsa Gabor feiert ihren 99. Geburtstag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?