17.01.11 11:30 Uhr
 596
 

Neuseeland: Rasenmäher-Rennen endete mit Prügelei

Zwei Fahrer einer Rasenmäher-Rennens in Wellington amüsierten die Zuschauer mit einer Schlägerei während der Fahrt. Diese dachten, die Prügelei sei eine Stunteinlage.

Die Kontrahenten gerieten aneinander, weil ein Fahrer den anderen rempelte. Der Angegriffene wehrte sich mit den Fäusten, dank der Schutzhelme passierte jedoch nicht viel.

So genannte Rasenmäher-Rennen werden mit aufgemotzten Geräten veranstaltet. Die Mäher erreichen dabei bis zu 80 Stundenkilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rennen, Neuseeland, Schlägerei, Prügelei, Rasenmäher
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 11:54 Uhr von C.Suey
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
video oder es ist niemals passiert !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?