17.01.11 10:35 Uhr
 523
 

Fußball: Real Madrid ließ bei Tabellenletzten Federn

Der spanische Rekordmeister hat sich beim Tabellenletzten Almeria sehr schwer getan und kam nicht über ein 1:1 hinaus. Die Königlichen gerieten in der 60. Minute durch Leonardo Ulloa sogar in Rückstand.

Es dauerte bis zur 77. Minute, bis Esteban Granero das Tor zum Ausgleich schoss. Real hatte aber auch noch Pech, denn Ronaldo traf in der Nachspielzeit nur die Latte.

Madrid verlor im Kampf um die Meisterschaft wertvolle Punkte, denn Hauptkonkurrent FC Barcelona gewann sein Spiel gegen Malaga mit 4:1. Real ist mit 48 Punkten auf Rang Zwei, vier Punkte hinter Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, FC Barcelona, Unentschieden
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren