17.01.11 10:24 Uhr
 3.214
 

Fußball: Barcelona-Fan trompetet Vereinshymne der Katalanen im Real Stadion

Die spanischen Fußballfans sind in heller Aufregung. Ein Anhänger des FC Barcelonas hat im Stadion von Real Madrid das Vereinslied der Katalanen auf seiner Trompete gespielt.

Bei einem Stadionrundgang hatte der Mann sein Musikinstrument herausgeholt und das Vereinslied des derzeitigen Tabellenführers FC Barcelona gespielt. Zudem hatte der Fan auch noch das Trikot seines Vereins an.

Was mit dem Mann geschehen ist, weiß man nicht. Aber die Fans von Real Madrid sind sehr zornig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, Real Madrid, FC Barcelona, Stadion, Hymne, Trompete
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 10:59 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
@A_Peer_Rent: Erstmal gratulation für den dümmsten Kommentar des Tages. Mal schauen wie lang du die Liste anführen kannst.

Erstens ist ein Trikot kein Kostüm, weil man sich damit nicht verkleidet (Löwenkostüm, Pandakostüm, Clownskostüm, etc.)
zeigt aber deine Abneigung zum Fußball (was dann aber verwundert dass du solche News anklickst)

Und dass das qausi religiösen Charakter hat ist auch falsch. Sind halt nur Erzrivalen weil es die beiden Topmannschaften der Liga sind. Von daher... Aber irgendwie hat es dort niemanen erzürnt :) Ganz anders als der Arbeiter der auf dem Schalker Stadion die Dortmundflagge gehisst hat und danach zum Bodentrupp versetzt wurde
Kommentar ansehen
17.01.2011 11:07 Uhr von crzg
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
das waren noch zeiten: als die fans beider mannschaften zusammen auf einer tribüne saßen und spass zusammen hatten. heute wünschen sie sich gegenseitig den tod. und das alles wegen einem spiel . ich bin selbst fussballfan aber das ist echt nurnoch primitiv heutzutage, muss a_peer_rent recht geben!
Kommentar ansehen
17.01.2011 11:18 Uhr von Selle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Damals hat man auch nicht nebeneinander gesessen. Außer vlt in der Bezirksliga.
Die Rivalitäten gibt und gab es schon immer. Nur die Anzahl der Fans ist zu damals gestiegen.


Aber das gehört nunmal dazu, das sind kleine Stichelein.
Ohne das, wäre es nicht Fussball und Kultur.

Immerhin schreiben wir hier bei einer News, wo es ums Trompheten spielen geht und nicht über die 3. Halbzeit.
Kommentar ansehen
17.01.2011 11:24 Uhr von crzg
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Selle: "kleine sticheleien" ich glaub du warst noch nie im stadion wenn s04 vs bvb gespielt hat oder ähnliches. "kleine sticheleien" waren es vielleicht früher. es gibt immer mehr "fans" bei denen das wort fan die abkürzung für "fanatiker" ist. die kommen schon fast an religiöse fanatiker ran

[ nachträglich editiert von crzg ]
Kommentar ansehen
17.01.2011 13:13 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@A_Peer_Rent: Und bitte wo ist es respektlos mit Barca-Trikot beim Erzrivalen Trompete zu spielen.

Sei dir sicher wenn es wirklich als so schlimm angesehen worden wäre, dann wäre der junge Mann sicher des Geländes verwiesen worden.

und wenn ich mir einen Arztkittel anziehe verkleide ich mich zwar, habe aber kein Kostüm an. Außerdem willst du mir wohl kaum weiß machen dass Merchendise-Artikel und Arbeitsmittel das gleiche sind.
Kommentar ansehen
17.01.2011 14:01 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert, dass nicht im letzten Absatz stand, dass er lebensgefährlich verletzt wurde...

Wie doof kann man eigentlich sein, beim Erzrivalen sowas abzuziehen ?

Bei der Brisanz zwischen Real und Barca, die früher sogar politische Hintergründe hatte, schon selten dämlich. Aber mir würde sowas nicht mal einfallen, wenn es sich um ein niederklassiges Derby handeln würde.
Kommentar ansehen
17.01.2011 14:49 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ne Stadiontour, da werden fast nur Touristen und ein paar harmlose Fans gewesen sein.
Wenn er das beim Derby im Real Fanblock machen würde wärs ne ganz andere Situation und man könnte von "wundert mich dass er nicht lebensgefährlich verletzt wurde" usw. reden.
Kommentar ansehen
17.01.2011 15:31 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Man muss nur ma ins Kölner Stadion und sich da die Kinder äääh die Wilde Horde anschauen. Deppen ohnegleichen.
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:11 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Holy: Na von welcher Mannschaft sind wir Fan? Doch nicht etwa Leverkusen oder einem anderen Verein in Kölner nähe? :)

Supporter wie in Hamburg oder große Fan-Clubs stellen mehr für die Vereine auf die Beine als der durschnittsfan der ab und an mit Sohnemann und Töchterlein ein Spiel anschaut.
Klar kommt in Krisensituation auch mal schlechte Stimmung auf, aber die Stimmung egal ob positiv oder negativ kommt in 90% der Fälle von den Fan-Clubs

Und wenn dir das in Köln schon zuviel ist dann geh mal nach Dortmund, Hamburg oder Pauli :)
Kommentar ansehen
18.01.2011 08:25 Uhr von Selle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@crzg: Das sind kleine Sticheleien!
"!Barcelona-Fan trompetet Vereinshymne der Katalanen im Real Stadion" .... Die haben ja keine Massen-Schlägerei o.ä. angezettelt, sondern ledeglich ein bisschen provoziert! Wo ist das Problem. Neckereien gehören dazu.
Um auf das Revier-Derby zu kommen:
BVB gegen Schalke ist nunmal das Derby schlechthin in GER. Und klar, es gibt auch Fanatiker! Aber das sind die vermumten Typen in Schwarz, welche sich Hooligans schümpfen. Die darfst du keinefalls mit einem Fan vergleichen. Der Druchschnittsfan auf der Südkurve, ist Farbentreu und hat Spass. Und wenn dann mal ein provozierende Fangesang kommt, gehört das eben auch dazu.
Aber bei einer Masse von ca. 80.000 bei einem ausverkauften Derby in Dortmund, können aber nunmal auch "Affen" dabei sein. Aber das sind die Ausnahmen.

[ nachträglich editiert von Selle ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?