17.01.11 06:52 Uhr
 6.219
 

PS3: Hacker knackt Kopierschutz von Downloadspielen

Ein Hacker, der unter dem Spitznamen "Graf_Choloko" firmiert, hat im Internet kommentiert, dass es ihm gelungen sei, den Kopierschutz von Downloadspielen aus dem "PlayStation Network" zu entschlüsseln.

Sony und die Spieleanbieter verwenden "NPDRM" als Kopierschutz für ihre Downloadspiele. "Graf_Choloko" hat unter Zuhilfenahme eines Tools namens "appldr" auf einer Sony-Konsole mit der Firmware-Version 3.41 zunächst den Kopierschutz von Segas "Sonic 4: Episode 1" entschlüsselt.

Das Entschlüsseln des NPDRMs könnte dafür sorgen, dass bald Raubkopien von Downloadspielen in Tauschbörsen auftauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tokitok
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hacker, Sony, PS3, Kopierschutz, Tauschbörse
Quelle: www.ichspiele.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 06:52 Uhr von Tokitok
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ereignisse überschlagen sich ja in den letzten Wochen. Derzeit schaut es so aus als hätte Sony den Kampf verloren, bzw. würde nunmehr gegen Windmühlen kämpfen. Ich bin gespannt auf die nächsten Schritte, die der Hersteller unternimmt.
Kommentar ansehen
17.01.2011 08:25 Uhr von Raubkopierer1911
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Das: war doch nur eine Frage der Zeit! Jedes schutzsystem wird früher oder später geknackt/ausgehebelt. Es gibt einfach zu viele Technischversierte Menschen, denen es in den Fingern juckt sowas zu knacken, um zu zeigen was sie drauf haben!
Kommentar ansehen
17.01.2011 08:46 Uhr von KingPiKe
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
@Autor: Nicht Sony hat verloren, sondenr der ehrliche Kunde, der dank solchen Leuten sich auf mehr Gängelungen von Sony freuen darf.
Kommentar ansehen
17.01.2011 09:18 Uhr von no_trespassing
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Graf_Choloko ist der beste! Alle Macht dem Grafen! :-)
Kommentar ansehen
17.01.2011 09:21 Uhr von J_Frusciante
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: ich mir die preise von ps3 spielen hier anschaue und dann mit den preisen in GB vergleiche könnt ich kotzen :)
Kommentar ansehen
17.01.2011 09:30 Uhr von SpyHunter
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@J_Frusciante: naja, die Versandkosten sind günstig…
Kommentar ansehen
17.01.2011 12:10 Uhr von Odino
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
na toll Und ich habe für Final Fantasy 7-9 30€ raus gehauen....Ok, das wars mir wert :)
Kommentar ansehen
17.01.2011 12:32 Uhr von TheBearez
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
ich find es einfach nur dreist wenn Leute wegen 30-40 Euro für ein Spiel zur Raubkopie greifen.

Schließlich steckt in so einem Spiel viel Entwicklungszeit.

Wenn demnächst keine großen Spiele und Fortsetzungen mehr produziert werden, solltet ihr euch nicht beschweren.

Die meisten Preise sind nämlich ziemlich O.K. wenn man auf Amazon schaut.
Kommentar ansehen
17.01.2011 12:45 Uhr von IceWolf316
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Hackerspatis: Die ganzen Möchtegernhacker von heute haben garn icht verstanden worum es wirklich beim Hacken geht! Einfach nur kindisch so ein Schwachsinn.

Ja, unsere Preise für PS3 Titel sind eine Frechheit, diese wird aber nicht von Seiten Sonys begangen sondern vom Staat. Mit seinen ganzen Steuern und zusatz abgaben (was meint ihr wie die scheiß Bundesprüfstelle bezahlt wird???) verteuert er künstlich.

Die "Hacker" sollten sich mal lieber an wirklich intressante Dinge ran wagen und solche Kindereien unterlassen!

Sony kann leider nichts gegen diese idioten tun, nur die Community kann was gegen solche Schwachköpfe tun indem sie sie nicht unterstützt und nicht auch noch mit Meldungen ins Spotlight setzt!
Kommentar ansehen
17.01.2011 12:55 Uhr von fricare
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@TheBearez: naja ich find es genau so dreist wenn man jedes jahr Fifa kauft und man fesststellt das es eigendlich nur ein update des vorgängers ist aber immer schön den vollen preis bezahlen.

auch dreist find ich wenn ich für 60 euro call of duty kaufe, soll ich nach ein paar monaten noch mal 16 euro bezahlen für ein paar maps?? Und noch dreister, die sind nich mal neu sonder auch noch vom vorgänger und nur ein wenig aufgehübscht...

würde wohl eher sagen 60 -70 euro plus paar extra sachen aus dem playstation store kommste schnell auf 100 - 110 euro pro spiel...
Kommentar ansehen
17.01.2011 13:29 Uhr von IceWolf316
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fricare: Die DLCs sind Optional und jeder die die Sache nkauft, speziel bei Shootern und Sportspielen, ist selber Schuld. Und das ganze kann man auch nicht Sony zu lasten legen, den diese Preise werden vom Punlisher, also EA und Konsorten, festgelegt, nicht von Sony.

Das Fifa seit Jahren der selbe unsinn ist und nur minimale Verbesserungen einfließen ist schon langeb ekannt, aber der Fussball fan will online spielen und kauft dementsprechen jedes Jahr die neue Version. Das, sowie die geringen neuerungen bzw das nicht verändern des generellen Spielprinzips, kann man auch nicht Sony zu lasten legen, hier für ist EA verantwortlich. Und wer so blöd ist und sowas kauft, selber Schuld und nicht die Schuld von Sony!
Kommentar ansehen
17.01.2011 14:35 Uhr von Acun87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
endlich: auf solch eine neuigkeit habe ich die ganze zeit gewartet gehabt :D

wuhuuuuuuuuuuuuu
Kommentar ansehen
17.01.2011 17:42 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@fricare: Warum kaufst du dir dann jedes Jahr das neue FIFA?
Ist doch schon lange bekannt, dass sich dort nicht viel verändert.
Wie auch? Fußball bleibt Fußball.

Und zu den DLC´s zwingt dich doch auch keiner. Ich habe mir die Mappacks mit freunden geteilt. Man darf ja von Sonys Seite aus einen Download mit 5 verschiedenen Accounts runterladen. Schon bezahlt man nurnoch 3 Euro.

Und wo kosten PS3 Spiele noch 70€?
Bei uns im Media Markt kosten neue Spiele meißt nur 45€.
Das finde ich angemessen. Man muss halt nicht jeden Schund kaufen.
Kommentar ansehen
21.01.2011 01:17 Uhr von El Ceffe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm ich kann sehr gut nach vollziehen wenn welche sagen ... entwicklung etc... kosten etc..
aber mann sollte ein paar punkte nicht vergessen..
1. die misere ist doch erst gekommen weil sich die firmen alles in die tasche steckten...
beispiel windows ... es wurde kalkuliert wir verkaufen das gaze 100.000 x zu 80 dm .. verkauft wurden 200x so viele wie kalkuliert war zu 80 dm
und die wurden nicht billiger...
jetzt müste man meinen bei der nächsten version wird dann annähernd mit der zahl kalkuliert die realistisch ist .. irrtummm
das selbe bei der musik 30€ für eine cd ?
wenn man umkosten risiko gewinn etc zusammen rechnet dürfte ne cd nicht mehr kosten als 10€

2. zeitweise geben/gaben die firmen bis zu 40% bei der entwicklung nicht für das produckt sondern für deren schutzprogramme aus...
zu deutsch ein spiel kostet 100 € und keine 60€ (bzw 50€ und keine 30€) nur damit die ersten 2 wochen keiner das spiel geknackt bekommt

also kunden freundlichkeit sieht/sah anders aus
die haben förmlich das volk dazu getrieben sich raub kopien zu beschaffen sei es durch die preise oder durch preis leistungs verhältniss bis es zum volkssport wurde sich raubkopien zu beschaffen
aber was draus gelernt haben die bis heute nicht wirklich

schade bei der sache ist nur das die wenigen kleinen firmen die fair sind bei der sache nur doppelt leiden müssen weil es mittlerweile volkssport ist...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Bushido ist kein King


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?