16.01.11 19:28 Uhr
 2.998
 

Zukunftsorientierte Flugzeug-Konzepte: Erste Bilder der NASA

Bereits im Jahr 2010 beauftragte die NASA drei Unternehmen, Flugzeuge zu designen, die für die Zukunft gedacht sind. Nun wurden seitens der NASA erste Bilder zu den Konzepten veröffentlicht.

Die drei Unternehmen Northrop Grumman, Lockheed Martin und The Boeing Company stellten dabei optisch vollkommen unterschiedliche Konzepte vor.

Zum Anspruch an die Flugzeuge, die es zu konzeptionieren galt, gab die NASA an die Unternehmen klare Anforderungen heraus. Die Flugzeuge der Zukunft sollen energiesparender sein und sauberere Abgase aufzuweisen haben.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Flugzeug, NASA, Design, Zukunftsmodell
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 19:52 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
tja bestimmt hat boeing gewonnen weil: in den anforderungen nicht stand dass es auch absturzfrei fliegen können muss....
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:02 Uhr von nougatkeks
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Was soll der Unsinn? Boeing baut äußerst solide und haltbare Flugzeuge.

Der Entwurf von Lockhead ist dennoch der einzig sinnvolle von den dreien.
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:24 Uhr von datenfehler
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.01.2011 23:41 Uhr von dwmdt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unterschiedliche konzepte? diese flugzeuge fliegen immer noch durch die luft & funktionieren auch nur mit flügeln! ich finde diese nachricht ist sehr, sehr schlecht recherchiert.

[ nachträglich editiert von dwmdt ]
Kommentar ansehen
20.01.2011 23:42 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entwürfe sind alle drei doof, was macht denn Lockheed Martin bitte bei einem Triebwerksausfall? Oder ist das Teil der Strategie Treibstoff zu sparen? Zum Zielflughafen segeln?

Die anderen beiden Entwürfe sind bei der Abfertigung am Boden absolut unpraktisch!

Vielleicht sollten die mal Airbus oder andere Konkurenten fragen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?