16.01.11 16:28 Uhr
 463
 

Düren: Autofahrer schlief vor Ampel ein

Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Düren konnte erst durch eine Polizeistreife aus seinen tiefen Träumen geweckt werden. Der Mann war in seinem Fahrzeug an einer Ampel stehend schlichtweg eingeschlafen.

Passanten versuchten zuvor den Fahrer wachzurütteln und stellten den noch laufenden Motor ab.

Der Dürener wies nach einer Alkoholprobe 1,86 Promille auf. Die Polizei zog den Führerschein ein und schrieb eine Anzeige gegen den Fahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Schlaf, Anzeige, Ampel, Düren
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 16:43 Uhr von RMK
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll er denn machen? Die teilweise 10minütigen Ampelschaltungen kommen einem im Suff wie ne Ewigkeit vor....

*Ironie off*
Kommentar ansehen
16.01.2011 16:44 Uhr von A1313
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Was ist los, normalerweise grast doch Aguirre erst Polizei-NRW ab, schnapp dem bloss nicht seine Shorties weg ;-)

zur News : zu Recht Führerscheinentzug, besoffenes Pack gehört nicht auf die Strasse !
Kommentar ansehen
16.01.2011 17:46 Uhr von Sev
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@A1313: Besoffenes Pack gehört nirgendwo hin. Ich bin dafür, dass Hetze statt gegen Alte, Junge, Hartz IV Empfänger, Farbige, Behinderte etc. mal gegen Betrunkene losgetreten wird. Denn im Gegensatz zu den meisten anderen Gründen, aus denen gehetzt wird, können Betrunkene sehr wohl etwas für ihren Zustand.

Und der ist für Nüchterne, die sich ihrer Gegenwart nicht erwehren können (Taxi-Fahrer zum Beispiel) alles andere als angenehm.

Wieso wird also nicht gegen Besoffskis gehetzt?
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:48 Uhr von Starbird05
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Überschrift wusste ich sofort da war ALK im Spiel.....

Aber schön das er eingeschlafen ist, so konnte der Fahrer wenigstens kein Schaden anrichten und ordentlich aus dem Verkehr gezogen werden
Kommentar ansehen
16.01.2011 22:56 Uhr von dj-corny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenigstens isser nicht besoffen gefahren.. Ein Glück ;)

[ nachträglich editiert von dj-corny ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?