16.01.11 16:23 Uhr
 14.749
 

Bernd Stelter versemmelte Auftritt - er verzichtet auf halbe Gage

Das kann auch einem Profi mal passieren. Bei einem Auftritt bei der Großen Königswinterer Karnevalsgesellschaft (GKKG) ging ein Vortrag von Bernd Stelter daneben. Es passierte beim Lied "Some-where Over The Rainbow".

Stelter wollte den Song auf seiner Ukulele begleiten und verhaspelte sich dabei mehrfach. Völlig verschämt rief er am Tag darauf den GKKG-Vorsitzenden Guido Hoffmann an.

Der Karnevalist Stelter stellte die Hälfte seiner Gage der Jugendarbeit zur Verfügung und bot an, im nächsten Jahr für weniger Geld aufzutreten. "Die Zuschauer haben aber nicht gepfiffen, mich nur mit fragenden Augen angeschaut. So einen Auftritt sind sie nicht von mir gewohnt." sagte Stelter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Verzicht, Gage, Bernd Stelter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 16:42 Uhr von vespav50
 
+127 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich: mal Jemand der noch Verantwortung trägt und nicht nur die schnelle Mark einheimsen möchte!

Seine Auftritte sind ja Geschmackssache aber das verdient echt Respekt!
Kommentar ansehen
16.01.2011 16:52 Uhr von spliff.Richards
 
+70 | -2
 
ANZEIGEN
Shit happens aber schön das es noch Menschen gibt die zu ihren Fehlern stehen können.
Kommentar ansehen
16.01.2011 18:11 Uhr von Klassenfeind
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Wirklich: sehr anständig !!!

Daumen hoch
Kommentar ansehen
16.01.2011 18:16 Uhr von partyboy771
 
+34 | -7
 
ANZEIGEN
und was macht usher der vogel?
Kommentar ansehen
16.01.2011 18:46 Uhr von Raubkopierer1911
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Klasse! Da können sich einige eine Dicke Scheibe von abschneiden!
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:21 Uhr von LocNar
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Eine tolle Geste.

Super.
Kommentar ansehen
17.01.2011 00:09 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sage nur Respekt.

Das für seinen nächsten Auftritt finde ich aber unnötig.
Jeder hat mal einen schlechten Tag
Kommentar ansehen
17.01.2011 08:39 Uhr von Bender-1729
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Da könnte sich so mancher "Promi" mal eine Scheibe von abschneiden!

Wie oft hört man von peinlichen Auftritten, bei denen die "Künstler" dann auch noch beleidigt die Bühne verlassen?

Jüngstes Beispiel: Usher.
Kommentar ansehen
17.01.2011 10:27 Uhr von politikerhasser
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Danach müssten unsere Regierungspolitiker ihre kompletten Einkünfte spenden...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?