16.01.11 18:05 Uhr
 53
 

Fußball/2. Bundesliga: Arminia Bielefeld holt einen Punkt gegen FSV Frankfurt

In der zweiten Fußball-Bundesliga ist der Tabellenletzte Arminia Bielefeld mit einem 1:1 gegen FSV Frankfurt ins Jahr 2011 gestartet.

Bielefeld trat mit fünf Spielern an, die in der Winterpause geholt wurden. Auf schwer bespielbarem Boden verlief die erste Halbzeit torlos. In der zweiten Halbzeit verwandelte Gjasula einen Foulelfmeter für Frankfurt, nachdem Wunderlich im Strafraum gefoult wurde.

Beim Ausgleich nutzte Di Gregorio einen Abpraller von der Latte. Die letzten sieben Minuten mussten die Gäste aus Frankfurt nach einer Roten Karte für den eingewechselten Dahlén in Unterzahl spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, Remis, Arminia Bielefeld, FSV Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 18:05 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Spiele wie gegen FSV Frankfurt muss Arminia Bielefeld eigentlich gewinnen, wenn es mit dem Klassenerhalt noch klappen soll.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?