16.01.11 14:24 Uhr
 9.196
 

Udo Lindenberg: Das Geheimnis unter seinem Hut

Rocker Udo Lindenberg, unter seinem Hut trägt er ein Geheimnis. Doch in einem FOCUS-Interview zeigte er sich jetzt "oben ohne". Unter seinem Hut ziert eine Narbe seinen Kopf. Entstanden sei die Verletzung bei einem Angriff einer Geliebten in Brasilien.

Aus Liebeskummer flüchtete der Rocker in den 80er Jahren nach Rio de Janeiro. Er verliebte sich in eine Schönheit. Die Frau wollte den Musiker heiraten, doch Lindenberg ergriff die Flucht. Die Geliebte fand ihn schließlich in einem Hotel und verletzte ihn aus Wut mit einem Messer am Kopf.

"Die Leute denken ja, da sei gar nix mehr drunter, stimmt nicht. Der Scheitel is’n bisschen verrutscht, ne. Aber der Mann unterm Hut is’ voll am Start, ein Entdecker, kolumbusmäßig." so Lindenberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Geheimnis, Rocker, Hut, Udo Lindenberg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Udo Lindenberg wurde in einem Bordell in Tripolis zum "richtigen Mann"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 15:20 Uhr von pitman-87
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
lol das Bild herlich :D
Kommentar ansehen
16.01.2011 18:42 Uhr von wiesodennbloss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hatte der einen Schlaganfall? Dass er beim Nuscheln - Sprechen wäre ja übertrieben - so den Mund verzieht, ist ja altbekannt. Aber Lindi hält den Mund IMMER schief, selbst wenn er nichts sagt. (Doch nicht so stark wie auf dem Bild, dazu sind Muskeln zu bewegen)
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:34 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Geheimnis unter seinem Hut ??? Hä, das Geheimnis unterm Hut ?
Entweder dort sind Haare oder da sind keine. "Geheimnis" gelöst.
Fertig, next
Kommentar ansehen
16.01.2011 21:46 Uhr von DeeRow
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
autor: Wenn du kein Bild hast, oder ein Link zu einem Bild, ist so eine News absolut überflüssig.
Kommentar ansehen
16.01.2011 21:54 Uhr von Heuwerfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein "Geheimnis" Dieses "Geheimnis" wurde schon auf den ersten Seiten der Lindenberg Biographie "Panikpräsident" thematisiert, welche bereits 2004 erschienen ist.

Die News hier werden wirklich immer aktueller.
Kommentar ansehen
16.01.2011 22:01 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@wiesodennbloss: Das ist mir auch aufgefallen, dass seine eine Hälfte recht reglos bleibt beim Sprechen.



@Internet-Vorstand: So talentlos kann er nicht sein, denn immerhin hält er sich schon recht lange im Geschäft. Und wenn ich mich nicht irre, komponiert er auch für andere.
Kommentar ansehen
25.01.2011 11:33 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Leute immer nur wüssten dass viele aktuelle Songs, die in den Charts stehen und von oft blutjungen Interpreten gesungen werden, von Komponisten geschrieben werden, die oft schon 70 sind. Es ist in der Szene üblich, dass (erfahrene) innerlich jung gebliebene Opas Songs schreiben oder die Ideen liefern, unter denen dann ein Name wie DJ xxx oder ein Pseudonym stehen. Das sind vor allem alte Sänger, die heute nicht mehr auf dem Markt sind und zuhause Songs produzieren.
Sag ich jetzt, weil einige unseren Lindenberg als Opa abtun.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Udo Lindenberg wurde in einem Bordell in Tripolis zum "richtigen Mann"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?