16.01.11 13:12 Uhr
 74
 

Skisprung-Weltcup: Severin Freund springt knapp am zweiten Sieg vorbei

Beim Skisprung-Weltcup in Sapporo (Japan) ist Severin Freund (22 Jahre/Rastbüchl), der Sensations-Sieger vom Vortag, knapp am zweiten Sieg vorbei gesprungen. Er sprang 134,5 und 120 Metern weit und wurde Zweiter.

Den Wettbewerb gewann Andreas Kofler (Österreich). Thomas Morgenstern (Österreich), der die Vierschanzentournee für sich entscheiden konnte, wurde Dritter.

Michael Uhrmann belegte Rang neun, Felix Schoft wurde 17. und Stephan Hocke erreichte Platz 21.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Weltcup, Skisprung, Severin Freund
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?