16.01.11 12:56 Uhr
 50
 

Rallye Dakar: Souveräner Gesamtsieg für Al-Attiyah/Gottschalk und Marc Coma

Der Katari Nasser Al-Attiyah und der Berliner Timo Gottschalk sind die strahlenden Gesamtsieger der diesjährigen Rallye Dakar. Zweite wurden die Sieger von 2009, der Südafrikaner Giniel de Villiers mit seinem deutschen Beifahrer Dirk von Zitzewitz (Karlshof).

Dritte wurden die spanischen Vorjahressieger Carlos Sainz und Lucas Cruz. Damit belegte VW wie schon im Vorjahr alle drei Podiumsplätze. Der "Race Touareg 3" dominierte die diesjährige Rallye quasi nach Belieben und gewann zwölf von 13 Tageswertungen.

Bereits zum dritten Mal gewann der spanische KTM-Pilot Marc Coma die Motorradwertung. Zweiter wurde sein französischer Markenkollege Cyril Despres mit einem Rückstand von 15:04 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rallye, Rallye Dakar, Dakar, Gesamtsieg
Quelle: www.sport1.de