16.01.11 11:02 Uhr
 806
 

"Die Fremde": Sibel Kekilli ist abergläubisch im Hinblick auf Oscar

Die 30 Jahre alte Darstellerin Sibel Kekilli möchte erst einmal noch nicht an eine eventuelle Teilnahme bei der Verleihung des "Oscars" denken.

"Ich bin da abergläubisch, ich warte erstmal", sagte die Darstellerin am gestrigen Samstag gegenüber der "dapd"-Agentur. Während des Interviews mit der Nachrichtenagentur hatte sich Kekilli auf dem Deutschen Filmball in der bayerischen Landeshauptstadt München befunden.

Die Darstellerin verkörpert in "Die Fremde" von Feo Aladags, die Rolle der Hauptdarstellerin. Das Drama thematisiert die Ehrenmorde und gilt in der BRD als Favorit im Rennen um den Oscar. Kekilli wurde dafür schon mit dem Deutschen Filmpreis in der Sparte "Beste Schauspielerin" ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Schauspieler, Oscar, Sibel Kekilli
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sibel Kekilli verlässt den "Tatort"
Sibel Kekilli steigt aus "Tatort" aus: "Mehr Freiraum für andere Projekte"
"Game of Thrones"-Star Sibel Kekilli hält bewegende Rede für muslimische Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2011 11:50 Uhr von BK
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
News gut... Kommentar doof...

AzG lass das Kommentieren ;)
Kommentar ansehen
16.01.2011 13:10 Uhr von just.mic
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da sie: in jungen Jahren bereits Pornos gedreht hat ist im prüden Amerika eine Oscar-Auszeichnung sowas von unwarscheinlich.Die werden da schon ihre "schwarzen Listen" bezüglich Nominierung/Vergabe haben.
Kommentar ansehen
16.01.2011 13:12 Uhr von delerium72
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
AzG nimmt doch nur die extra Punkte mit für die Kommentare zu einer eigenen News. Immer nur zwei-Zeiler fallen nach ner weile auf . . . .

[ nachträglich editiert von delerium72 ]
Kommentar ansehen
16.01.2011 13:32 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ just.mic: Ja, ihr Einsatz in Filmen hat in letzter Zeit wirklich nachgelassen... da schau ich mir doch lieber ihre alten an. ;)
Kommentar ansehen
16.01.2011 20:01 Uhr von RawJah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Oscar? Sibel Kekili ist eine starke Schauspielerin, die mir vorallem in ´Gegen die Wand´ besonders gefallen hat.

Was ich mich frage ist: Wieso ein Oscar? Es gibt doch nur die Kategorie: Bester Ausländischer Film? Warum sollte sie da einen Oscar für ihre Rolle bekommen?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sibel Kekilli verlässt den "Tatort"
Sibel Kekilli steigt aus "Tatort" aus: "Mehr Freiraum für andere Projekte"
"Game of Thrones"-Star Sibel Kekilli hält bewegende Rede für muslimische Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?