16.01.11 09:23 Uhr
 236
 

Kunsthalle Emden: "Franz Radziwill. 111 Meisterwerke aus privaten Sammlungen"

Aus seiner Schaffenszeit von 1916 bis 1969 zeigt die Kunsthalle Emden nun Werke des norddeutschen Malers Franz Radziwill.

Unter den 111 Bilder finden sich Aquarellgemälde und Zeichnungen von der expressionistischen Anfangszeit bis zum heutigen Realismus.

"Seine Bilder haben oft eine irreale, Angst einflößende dunkle Seite. Er spielt viel mit Widersprüchen: Die Idylle und dahinter das bedrohliche Element." sagt die Emder Kuratorin Katharina Henkel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Kunst, Gemälde, Emden, Kunsthalle, Franz Radziwill
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?