16.01.11 09:14 Uhr
 1.859
 

Hamburg: Scharfer Sex durch Gewürze - "Aphrodisia 2011"

Das "Spicy’s" Gewürzmuseum in Hamburg zeigt nun in einer neuen Ausstellung scharfe Gewürze die bei Mann oder Frau die sexuelle Lust steigern sollen.

Ob Kardamom oder Potenzholz. Gewürzen wird schon seid der Antike eine stimulierende Wirkung nachgesagt. Alles nur Einbildung? Diesen Effekt will das Museum nun untersuchen und versucht der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

"Ganz ernst darf man die zur Schau gestellten Mittelchen nicht nehmen, am Ende geht es doch vor allem um die sinnliche Vorstellungskraft. Aber nicht alles ist Hokuspokus", sagte Museumsleiter Ingo Vierk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Hamburg, Ausstellung, Museum, Gewürz
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2011 10:09 Uhr von ted1405
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
*lol*: Die Titelaussage is´ schon sehr zweideutig ... wer Gewürze als "Gleitmittel" verwendet, kann wirklich scharfen Sex erleben ... :-D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?