15.01.11 21:06 Uhr
 1.096
 

Fußball: Wechsel von Demba Ba nach England geplatzt (Update)

Der Wechsel des Stürmers Demba Ba von 1899 Hoffenheim zu Stoke City in England ist geplatzt.

Der Senegalese, der gestreikt und sich geweigert hatte, mit Hoffenheim ins Trainingslager zu fahren, hat den obligatorischen Medizincheck nicht bestanden.

Der Generaldirektor Tony Scholes von Stoke City erklärte: "Nachdem wir alle finanziellen Dinge mit Hoffenheim und dem Spieler geklärt hatten, fiel er beim medizinischen Test durch."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Wechsel, Demba Ba
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bei brutalem Foul wird Demba Ba Unterschenkel gebrochen
Fußball: Demba Ba verlässt Besiktas Istanbul und wechselt nach China
Fußball: Demba Ba wechselt vom FC Chelsea London zu Besiktas Istanbul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 21:06 Uhr von urxl
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich mal einer, der für sein vertragswidriges und charakterloses Verhalten bestraft wird. Eine tolle Bereicherung der Amateurmannschaft von Hoffenheim.
Kommentar ansehen
15.01.2011 21:47 Uhr von erdnuss1979
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
recht so: Der soll auf der Tribüne schmoren
Kommentar ansehen
16.01.2011 02:53 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitsvertrag: Kann man den nicht fristlos kündigen ? Der ist doch nur noch ne lame duck und kostet massig Kohle...
Kommentar ansehen
16.01.2011 08:37 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness66: Natürlich könnte man ihm kündigen, nur wenn er keinen Vertrag hat, kann er ablösefrei wechseln.
Kommentar ansehen
16.01.2011 11:19 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An Hoffenheims stelle: hätte ich den typen auf die Tribüne für den Rest seines Vertrages gesetzt und dann ablösefrei ziehen lassen. N Guter Verein wird den bestimmt nicht mehr nehmen, wenn er 1,5 Jahre keine Spielpraxis hatte. Dann wäre er in einer viel schlechteren Situation.... So wissen die Spieler"wenn ich weg will kann ich mich quer stellen und dann kann ich ja weg"

BastB
Hoffenheim benötigt das Geld nicht unbedingt. Nur Hoffenheim hat sich zwischen der Pest und Cholera für eines entschieden, entweder wie oben von mir beschrieben "Bestrafen" oder halt ziehen lassen. Ein Spieler der wegwill, bringt auch nicht 100% Leistung auf dem Platz.

Sicness66
für eine fristlose kündigung müsste eine Abmahnung vorliegen, die gewiss vorliegt, gleichzeitig müsste der Spieler sich aber in einem engen zeitlichem Zusammenhang(6Monate) wieder was gleichartiges zu Schulden lassen kommen.

[ nachträglich editiert von Mario1985 ]
Kommentar ansehen
16.01.2011 11:25 Uhr von Hady
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschieht ihm recht! Wer Verträge nicht einhält, fällt zurecht mal auf die Nase.
Kommentar ansehen
16.01.2011 14:27 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl, Mario1985: urxl: Das stimmt, aber wer soll ihn jetzt nehmen ? Er hat den Anspruch höherklassig zu spielen und viel Kohle zu verdienen. Da scheiden schonmal eine Reihe von Clubs aus. Die "besseren" Clubs wollen aber mit Sicherheit keinen Spieler verpflichen, der Fitnessdefizite und ein potentieller Unruheherd ist.

Mario1985: Abmahnung liegt denke ich auch vor. Das mit der zeitlichen Wiederholung des Verschuldens ist mir neu. Er hat sich doch einen gravierenden Verstoß gegen seine arbeitsrechtlichen Pflichten erlaubt und ist demnach "sofort" kündbar ?!?

Wie dem auch sei. Ich durfte Demba Ba schon im Sommerurlaub persönlich erleben. Er hats verdient ;)
Kommentar ansehen
16.01.2011 15:11 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sicness66: Grund für eine außerordentliche(Ugs. Fristlose) Kündigung könnte hier nur die verhaltensbedingte Kündigung sein. Und Vorraussetzung dafür wären eine Abmahnung und dass sich die Kündigung auf diese Abmahnung beziehen muss, was soviel bedeutet dass er noch einmal die arbeit verweigern muss um ihn fristlos rausschmeißen zu können. Gleichzeitig darf diese Abmahnung nicht älter als 2Jahre sein.(BGH Urteil) Sry aber den Scheiß musste ich fürs Examen vor kurzem Lernen.... Wobei ich mich immer noch Frage wofür man soetwas braucht beim Steuerberater, wobei doch jeder seriöse Steuerberater einen Rechtsanwalt in der Hinterhand hält....
Kommentar ansehen
16.01.2011 15:56 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mario1985: Ah Ok, hatte das irgendwie anders verstanden. Aber Arbeitsrecht ist bei mir auch schon lange her ... ^^
Kommentar ansehen
17.01.2011 12:46 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoff doch: der wechselt jetz nich nach west ham, was ich letztens gelesen hab..

sondern bleibt beim tsg und darf noch nichmal bei den amateuren spielen sondern muss auf die tribüne!!!

die müssen mal klar machen wer der boss is!!!

so ein verhalten is einfach unter aller sau... wär der kerl bei ner normalen firma angestellt wär der längst gefeuert worden!

beim fußball is das halt was schwieriger, da er im prinzip genau das wollte!!

davon mal abgesehen, finde ich es ziemlich lustig dasser da durchgefallen is^^ hab ich fast noch nie gehört das da n profi durchfällt :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bei brutalem Foul wird Demba Ba Unterschenkel gebrochen
Fußball: Demba Ba verlässt Besiktas Istanbul und wechselt nach China
Fußball: Demba Ba wechselt vom FC Chelsea London zu Besiktas Istanbul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?