15.01.11 19:27 Uhr
 1.187
 

USA: Zweiter Prototyp F-35B STOVL landete erfolgreich zum zweiten Mal vertikal

Der Flugzeugbauer Lockheed Martin mit seinen Geschäftspartnern sehen sich mit dem Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeug der F-35B STOVL Variante gegenüber dem US-Verteidigungsministerium einem starken Erfolgsdruck ausgesetzt.

Verteidigungsminister Robert Gates hat bereits in Erwägung gezogen, wenn sich die technischen Anforderungen an diesem Typ nicht bis 2012 beheben lassen, dass er aus dem Projekt aussteigen will. Die Royal Air Force aus England hat bereits im Herbst letzten Jahres auf den Jet verzichtet.

Dagegen setzt das US Marine Corps noch immer voll auf das Kampfflugzeug F-35B und möchte künftig den Senkrechtstarter Harrier durch diesen Typ ersetzen. Durch diese erfolgreiche vertikale Landung möchte Lockheed Martin zeigen, dass trotz Problemen das Flugtestprogramm weiter geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Militär, Prototyp, Düsenjäger
Quelle: www.fliegerweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 19:27 Uhr von jsbach
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Aus Platzgründen brachte ich nicht mehr unter, dass auch die Triebwerkhersteller Rolls Royce und Pratt und Withney starken Anforderungen unterliegen (Bild zeigt F-35B STOVL)

[ nachträglich editiert von jsbach ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?